Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Gnocchi-Auflauf
Schließen

Gnocchi-Auflauf

Deftiger Genuss für den großen Hunger: Beim Anblick dieses üppig mit Käse belegten Backofen-Gerichts läuft jedem das Wasser im Munde zusammen. Probieren Sie unser Rezept für köstlichen Gnocchi-Auflauf also am besten gleich aus!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 2 rote Zwiebel

  • 2 EL Olivenöl

  • 2 Knoblauchzehe

  • 5 große Tomate

  • 200 g passierte Tomate

  • 2 Lorbeerblatt

  • 1 TL Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 600 g Gnocchi

  • 200 g Mozzarella

  • 1 Handvoll Basilikum-Blatt

Zubereitung

  1. 1

    Zwiebeln klein schneiden und mit Olivenöl in einer großen, ofenfesten Pfanne glasig dünsten. Knoblauchzehen dazu pressen.

  2. 2

    Tomaten klein schneiden und hinzufügen. So lange köcheln, bis sie zerfallen. Passierte Tomaten, Lorbeerblätter und Zucker hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Sauce ca. 20 Minuten köcheln lassen.

  3. 3

    Ofen auf 220°C Umluft vorheizen und Gnocchi nach Packungsanweisung zubereiten.

  4. 4

    Lorbeerblätter aus der Sauce nehmen und Gnocchi zur Sauce in die Pfanne geben.

  5. 5

    Mozzarella in Scheiben schneiden und die Gnocchi damit belegen. Gnocchi-Auflauf im vorgeheizten Ofen bei 220°C Umluft ca. 10 bis 15 Minuten überbacken, bis der Mozzarella geschmolzen ist.

  6. 6

    Vor dem Servieren mit Basilikumblättern garnieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1934kJ 23%

    Energie

  • 462kcal 23%

    Kalorien

  • 63g 24%

    Kohlenhydrate

  • 18g 26%

    Fett

  • 16g 32%

    Eiweiß

Gnocchi-Auflauf: deftige Klößchen aus dem Backofen

Gnocchi in Salbeibutter sind ein zeitloser Klassiker der mediterranen Küche. Mit unserem Rezept für leckeren Gnocchi-Auflauf genießen Sie die beliebten Klößchen jetzt aber einmal anders! Und zwar: mit zart schmelzendem Mozzarella überbacken aus dem Ofen! Selbst gemachte fruchtige Tomatensauce und frisches Basilikum runden das rustikale Geschmackserlebnis optimal ab.

Servieren Sie das Gericht als warmes Mittagessen oder zum Dinner im Kreis Ihrer Liebsten. Einmal probiert, werden Freunde und Familie nicht genug davon kriegen. Sie werden sehen: Dieses Rezept werden Sie in Zukunft sicher häufiger nachkochen. Und das nicht nur, weil das Ergebnis so lecker schmeckt. Schließlich ist der rustikale vegetarische Auflauf leicht zuzubereiten und steht in unter einer Stunde dampfend auf dem Tisch.

Unser Tipp: Für noch üppigeren Genuss belegen Sie die gekochten Gnocchi mit Büffel-Mozzarella. Und falls doch mal etwas übrig bleibt, können Sie unseren Gnocchi-Auflauf problemlos portionsweise einfrieren und bei akutem Hunger jederzeit schnell wieder aufbacken.

Gnocchi: kultige Klößchen aus Italien

Gnocchi finden sich häufig als Pasta deklariert auf der Speisekarte. Tatsächlich handelt es sich bei den feinen Klößchen aber nicht um Erzeugnisse aus Getreide, sondern aus Kartoffelteig. Zumindest wird die bekannteste italienische Variante des mediterranen Dauerbrenners traditionell aus Kartoffeln zubereitet. In dieser Form sind die Nocken als "Gnocchi di patate" bekannt und beliebt.

Mittlerweile existieren aber viele weitere Varianten des klassischen Rezepts. So können Sie Gnocchi etwa auch aus Grieß herstellen. Mit unserem Rezept für Süßkartoffel-Gnocchi zaubern Sie die Klößchen sogar aus Bataten. Unbedingt probieren!

Und nicht nur Gnocchi selbst, sondern auch Gnocchi-Gerichte existieren in den unterschiedlichsten Variationen. Schließlich sind die Klöße kulinarisch genauso unkompliziert einsetzbar wie Pasta. Ob Gnocchi aus der Auflaufform, Gnocchi an Sahnesauce, grünem Pesto, mit Käse gefüllt oder zu gegrilltem Fleisch oder Fisch: Die köstlichen Möglichkeiten sind grenzenlos!