Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Tomatensalat mit Feta

Tomatensalat-Rezepte: leicht, süßlich, aromatisch – perfekt für jede Sommerparty

Nicht umsonst zählt Tomatensalat zu den beliebtesten Beilagen. Sein Grundrezept braucht nicht viele Zutaten, dient dennoch als Basis für eine intensiven, leckeren Aromamix. Doch es geht noch mehr. Lernen Sie mithilfe unsere Tomatensalat-Rezepte eine ganz neue Vielfalt kennen.

Tomatensalat-Rezepte: Ihr Sommergericht

Sobald die Temperaturen steigen, kommt es uns unweigerlich in den Sinn, dieses leicht süßliche, erfrischende Aroma. Am liebsten würden wir es täglich mit frischem Basilikum, Mozzarella, etwas Olivenöl und Balsamico-Essig kombinieren: Tomatensalat, gewissermaßen das Gericht des Sommers. Zumal wirklich jede Variante während der warmen Monate am besten schmeckt. Der Grund? Zwar erhalten Sie Tomaten das gesamte Jahr über, am intensivsten – und damit besten – kommt ihr Aroma jedoch im Sommer heraus, wenn die Nachtschattengewächse viel Sonne abbekommen. Vielleicht verarbeiten wir eine der insgesamt über 2.500 Tomatensorten auch deshalb so gern zu Salaten, sobald die Temperaturen steigen.

Die richtige Tomate für Salat-Rezepte

Für welche Art Sie sich entscheiden, bleibt dabei ganz Ihrem Geschmack überlassen. Für Tomatensalat-Rezepte eignen sich jedoch Kirsch- oder Rispentomaten am besten. Gemeinsam haben beide das intensive, süßliche Aroma. Hinzu kommt die Rispe, dank der sie ihren intensiven Geschmack länger behalten. Cherrytomaten sind zudem schön knackig, was sich hervorragend in jedem Salat macht.

Tomaten für unsere Salat-Rezepte richtig aufbewahren

Vielleicht haben Sie nach dem Einkauf nicht sofort Zeit, sich um unser Tomatensalat-Rezept zu kümmern. Vielleicht kaufen Sie auch einfach auf Vorrat ein. Um sie möglichst lang frisch zu halten, ist es so oder so wichtig, dass Sie Ihre Tomaten richtig lagern. Daher verfrachten Sie sie nicht in den Kühlschrank, wo sie schnell an Aroma verlieren, und bewahren sie zudem getrennt von anderen Obst- oder Gemüsesorten auf. Richtig gelagert halten sich Tomaten bis zu 14 Tage – ohne Aroma und Inhaltsstoffe zu verlieren.

Tomatensalat-Rezepte: traditionell oder auch orientalisch mit Couscous

Sie können eigentlich nichts falsch machen. In Verbindung mit dem richtigen Dressing, vielleicht sogar Zwiebeln und Feta oder Thunfisch schmecken Tomaten einfach immer. Unseren Tomatensalat werten Sie zusätzlich mit Feigen und Erdbeeren auf, deren Süße sich hervorragend mit der Säure des Essigs ergänzt. Zudem geben Sie Würfel aus Weißbrot hinzu. Ein besonderes Rezept probieren Sie mit unserem gemischten Tomatensalat aus. Dabei nutzen Sie sowohl unterschiedliche Tomatensorten als auch Cashewkerne sowie Couscous. So erhalten Sie keine traditionell italienische, dafür eine leicht orientalische angehauchte Hauptspeise.