Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Käse-Lauch-Hack-Suppe

Rezepte für Suppen mit Hackfleisch: herzhafte Sattmacher

Suppen mit reichhaltigen Einlagen schmecken herrlich deftig und machen lange satt. Zu später Stunde stillen sie den Hunger Ihrer Partygäste schnell, ohne dass Sie lange in der Küche stehen müssen. Wir stellen Ihnen leckere Rezepte mit Hackfleisch vor.

Partyrenner: Hackfleischsuppen-Rezepte

Ob Mitternachtssuppe oder Hochzeitssuppe, zu feierlichen Anlässen servierte Suppenkreationen enthalten gerne Hackfleisch. Durch die einfache und schnelle Verarbeitung des gewolften Fleisches lassen sie sich unkompliziert zubereiten. Nach kurzem Anbraten gart das Hackfleisch einige Minuten mit den übrigen Zutaten, fertig! Eine Partysuppe mit Hackfleischbällchen, Grießklößchen und Gemüse stillt so nachhaltig nächtlich aufkommenden Hunger. Tipp: Kaufen Sie gleich etwas mehr Hackfleisch ein und bereiten Sie damit Snacks und Fingerfood für Ihr Buffet zu. Ideen liefern unsere Hackfleisch-Rezepte.

Zutaten für Ihre Suppen mit Hackfleisch

Zu Hackfleisch passen fast alle Gemüsesorten. Als Grundlage sind Kartoffeln ideal, angereichert um Paprika, Karotten und anderes Wurzelgemüse wie Sellerie und Rüben. Für eine deftige Note sorgen Lauch, Porree oder Rosenkohl. Abrunden lassen sich die würzigen Suppen gut mit Rahm, Sahne oder Schmelzkäse. Im Rezept für die Käse-Lauch-Hack-Suppe kommt Creme fraîche als cremige Komponente zum Einsatz. Einen frischen Charakter weisen Rezepte für Suppen mit Hackfleisch und Gurke auf, fruchtig wird es mit Tomaten. In unserer Gemüsesuppe mit Hackfleisch köcheln frische Tomaten, Sie können aber auch die Dosenvariante verwenden. Mit Nudeln oder Reis als Einlage hält eine Tomaten-Hackfleisch-Suppe lange satt.

Welches Hackfleisch für die Suppe?

Die Einlagen lassen sich ganz nach Geschmack mit Rinderhack, Schweinehack oder gemischtem Hack zubereiten. Für Gerichte mit etwas weniger Fett können Sie auch das magere Tatar vom Rind verwenden anstatt "normales" Rinderhackfleisch. Für orientalische Rezepte findet oft Lammhack Verwendung: Das würzige Fleisch passt gut zu den übrigen Einlagen, die aus Linsen, Bohnen, Bulgur oder Kichererbsen bestehen. Joghurt, Minze und Zitronensaft verleihen diesen Suppen einen frischen Charakter.