Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gemüsesuppe mit Hackfleisch

Gemüsesuppe mit Hackfleisch

Deftiges Gericht für kalte Tage: Probieren Sie unsere Suppe mit Karotte, Paprika, Lauch und Hackfleisch – lecker und ballaststoffreich!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

3 Portionen

  • 1 Karotte

  • 100 g Petersilienwurzel

  • 1 Kartoffel

  • 1 kleine Paprikaschote, gelb

  • 1 Zwiebel

  • 75 g Lauch

  • 0.5 Stück Ingwer, walnussgroß, in dünne Scheiben geschnitten

  • 150 g Rinderhack

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 0.5 TL Paprikapulver, scharf

  • 0.75 TL Paprikapulver, edelsüß

  • 800 g Tomate

  • 400 ml Gemüsebrühe

  • 0.5 EL Zucker, braun

  • Salz

  • 6 Scheiben Vollkorntoast

  • 125 g Frischkäse mit Kräutern und Tomate

Zubereitung

  1. 1

    Karotte/n, Petersilienwurzel/n, Kartoffel/n, Paprikaschote/n und Zwiebel/n fein würfeln. Lauch längs halbieren und fein schneiden. Ingwer sehr fein schneiden.

  2. 2

    Hackfleisch in Öl goldbraun anbraten. Zwiebel-Würfel und Lauch zugeben, 2 Minuten mit anbraten. Mit Paprikapulver würzen.

  3. 3

    Tomaten zerkleinern, zusammen mit dem Saft der Tomaten, der Gemüsebrühe, den Gemüsewürfeln und dem Ingwer zum Hackfleisch geben. 25 Minuten garen, dabei gelegentlich umrühren. Mit Zucker abschmecken und gegebenenfalls salzen.

  4. 4

    Servieren Sie dazu getoastete Vollkorntoasts mit Tomatenfrischkäse.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2010kJ 24%

    Energie

  • 480kcal 24%

    Kalorien

  • 44g 17%

    Kohlenhydrate

  • 20g 29%

    Fett

  • 29g 58%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte