Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Radicchiosalat-mit-Schinken

Radicchio-Rezepte: So schmeckt der rote Salat nicht mehr bitter

Schmeckt das nicht bitter? Radicchio-Rezepte kämpfen mit einem schlechten Ruf, den die zugegeben herbe Salatsorte nicht verdient hat. Es kommt schlichtweg auf die Zubereitung an: Wir stellen Ihnen Gerichte mit Radicchio vor, die den Gaumen verwöhnen.

Salat mit Raffinesse: Radicchio-Rezepte

Aufgrund seines leicht bitteren Geschmacks wird der Radicchio beim Einkauf in der Gemüseabteilung von vielen links liegen gelassen. Dabei gelten gerade die Bitterstoffe als sehr gesund und versprechen – mit anderen Aromen gekonnt kombiniert – raffinierte Genusserlebnisse. Bei unserem Salat mit Räucherlachs etwa setzen süße Heidelbeeren den geschmacklichen Kontrapunkt. Generell sind Früchte und Beeren die perfekten Zutaten für die einfachen Radicchio-Salat-Rezepte. Dabei können Sie wunderbar die saisonalen Schätze nutzen und im Sommer auch andere Beeren und im Herbst beispielsweise Pflaumen nutzen. Beim herbstlichen Salat mit Käse bildet noch Hokkaido-Kürbis einen lieblichen Kontrast zum Radicchio. Ansonsten können Sie den spröden Salat natürlich auch mit dem Dressing milder stimmen und hier süße Säfte verwenden.

Rezepte mit Radicchio: warm und mal anders

Auch wenn die Verwendung als Rohkost naheliegend ist und sich damit viele vegetarische Radicchio-Rezepte umsetzen lassen: Der Salat schmeckt auch warm lecker! Legen Sie den Radicchio doch mal halbiert oder geviertelt in die Pfanne und braten Sie ihn mit Speck, Zwiebeln und Knoblauch: ein Gedicht, das wunderbar als Gemüsebeilage zu Fleisch passt. Gebraten bereichert Radicchio zahlreiche Rezepte, insbesondere italienische. Auch Pasta-Rezepte mit Radicchio mögen hierzulande eher unbekannt sein, in der mediterranen Küche sind sie gang und gäbe. Heben Sie den Verwandten des Chicorées einfach in feine Streifen geschnitten unter die Nudeln und genießen Sie eine Ricotta- oder Käsesauce dazu. Auch wenn Sie gerne asiatisch kochen, gibt es Radicchio-Rezepte für den Salat, die ihn kulinarisch mal von einer anderen Seite zeigen: Ob zu Garnelen, Chinakohl, Lachs oder Sushi, entdecken Sie die Vielfalt!

Radicchio-Rezepte für den Nachtisch? Na klar!

Für Liebhaber süß-herzhafter Kontraste gibt es noch eine weitere Domäne der Radicchio-Rezepte: Gratins und Aufläufe mit Obst! In unserem Radicchio-Birnen-Gratin etwa bildet der rote Salat mit den Früchten einen köstlichen Fächer auf Kartoffeln. Und wer seinen Gästen mal ein ganz außergewöhnliches Dessert anbieten möchte, karamellisiert das Zichoriengewächs und serviert es mit einer Honigsauce. Neben dem Geschmack hat das einen weiteren Vorteil: Die Bitterstoffe im Radicchio regen die Verdauung an.