Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Pho-Suppe mit Pangasius

Pangasius-Rezepte: Herzhafte Speisen und kalorienarme Gerichte für Genießer

Ob in knuspriger Panade gebraten, schonend im Backofen gegart oder deftig mit Käse überbacken – Pangasius ist ein äußerst vielseitiger Speisefisch, der auf viele Arten zubereitet werden kann und mit unterschiedlichen Aromen harmoniert.

Pangasius-Rezepte für jeden Geschmack

Unsere Pangasius-Rezepte präsentieren den beliebten Fisch in all seinen kulinarischen Facetten!

Pangasius-Rezepte für deftige Hauptspeisen

Er ist kalorienarm, liefert wertvolles Eiweiß und begeistert mit saftigem Fleisch und feinem Aroma. Kein Wunder, dass der aus Südostasien stammende Pangasius heute zu den beliebtesten Speisefischen zählt.

Sein milder Geschmack macht ihn dabei zu einem kulinarischen Alleskönner, der mit zahlreichen Lebensmitteln harmoniert und sowohl deftig als auch leicht zubereitet werden kann.

Für ein herzhaftes warmes Mittagessen empfiehlt sich Pangasius in aromatischer Ei-Käse-Panade, wie in unserem Rezept für Blattsalat mit Pangasius. Ebenfalls ein Genuss: Nudelauflauf mit Pangasius. Hierbei wird der populäre Speisefisch mediterran mit Penne serviert.

Köstliche Kombinationen mit Pangasius

Pangasiusfilet mit Feta
Pangasius mit Tomaten, Kräutern und Schafskäse in Folie gegart

Eine gelungene Kombination ist das Duett aus Pangasius und warmem Kartoffelsalat, bei dem der Speisefisch mit Blutorangensaft und würziger Paprika-Paste verfeinert wird. Entdecken Sie unsere Kartoffelsalat-Rezepte und entscheiden Sie selbst, welcher Kartoffelsalat am besten zu Ihrem Pangasius passt.

Kalorienarme Pangasius-Rezepte

Der vorwiegend aus Vietnam und Thailand stammende Pangasius zählt zu den kalorienärmsten Speisefischen und ist bei figurbewussten Genießern daher sehr beliebt.

Für leichte und doch raffinierte Gerichte probieren Sie unsere Rezepte für fruchtigen Pangasius-Salat und Pangasius-Garnelen-Spieße. Beide Rezepte kombinieren das feine Aroma des Süßwasserfischs mit fruchtigen Noten aus Himbeeren, Orangen und Melonen.

Für ein schnelles warmes Mittag- oder Abendessen ist unser Pangasius-Filet mit Feta ideal. Der Fisch wird hier schonend im Backofen gegart. Das Ergebnis ist butterzartes Fleisch, das in Kombination mit cremigem Käse zum aromatischen Geschmackserlebnis wird.

Küchen-Klassiker mit Pangasius neu interpretiert

Fischfondue mit drei Saucen
Dreierlei Saucen zum Fondue mit Pangasius und Co.

Der Pangasius hat in den vergangenen Jahren so sehr an Beliebtheit gewonnen, dass auch altbekannte Gerichte heute gerne mit dem exotischen Speisefisch neu interpretiert werden.

Ein gelungenes Beispiel hierfür ist unser Pangasius mit Ratatouille, der das deftige französische Original schmackhaft mit dem asiatischen Fisch kombiniert. Oder bevorzugen Sie mediterrane Aromen? Unser Rezept für Pangasius-Tortelloni vereint den beliebten Fisch mit typisch italienischen Zutaten und Gewürzen und adelt ihn mit Salbeibutter – sehr lecker!

Auch Fondue lässt sich mit Pangasius und anderen Fischsorten zubereiten. Als Dip eignen sich Chutney, Meeretich-Dip und Pesto.