Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Gruene-Sommer-Minestrone

Minestrone-Rezepte: der italienische Suppenklassiker

Sättigend und lecker: Minestrone. Die italienische Gemüsesuppe ist längst ein Suppenklassiker und überzeugt mit Gemüsepower und aromatischer Frische. Entdecken Sie unsere abwechslungsreichen Minestrone-Rezepte – wir wünschen buon appetito!

Gemüsesorten für eine schmackhafte Suppe

Minestrone – die originale Gemüsesuppe aus Italien

Gemüsesuppe ist so einfach wie lecker und folgt einem simplen Grundprinzip: Gemüse schnippeln, ab ins Wasser, Gewürze und Kräuter dazu, köcheln lassen – und fertig ist die schnelle und schmackhafte Mahlzeit! Was eine klassische italienische Minestrone unvergleichlich macht, sind die raffinierte Kombination der Zutaten und die traditionelle Zubereitung. Mit unseren Minestrone-Rezepten lernen Sie den Suppenklassiker in unterschiedlichen Variationen kennen.

Bestandteil des Originalrezepts von Minestrone sind Gemüsesorten wie Karotten, Staudensellerie, Erbsen, Zwiebeln, Wirsing und Tomaten. Charakteristisch sind auch Borlotti-Bohnen. Die weiß-rosa marmorierten Hülsenfrüchte schmecken angenehm nussig und verleihen der Minestrone Biss. Natürlich darf Pasta nicht fehlen! Optimal sind kleine Pastasorten – zum Beispiel Orecchiette oder Ditalini. Kräuter wie Thymian und Oregano bringen mediterranes Aroma. Serviert wird Minestrone mit gehobeltem Parmesankäse, der dem traditionellen Vorspeisengericht eine wunderbare Würze verleiht.

Minestrone-Rezepte: Tipps für die Zubereitung

Die klassische Minestrone ist vegetarisch. Die Suppe lässt sich jedoch mit Fleisch oder Wurst verfeinern, so zum Beispiel mit rauchigem Bauchspeck, würziger Salami oder auch Wiener Würstchen. Für die vegetarische und vegane Variante einer klassischen Minestrone lassen Sie zudem einfach den Parmesan weg. Und wer es noch "gemüsiger" mag, für den ist unsere Grüne Minestrone ein heißer Suppen-Rezepttipp. Als Beilage zu Minestrone passen Ciabatta oder andere italienische Weißbrotsorten. Natürlich können Sie auch Roggenbrot oder Baguette dazu genießen, ganz nach Geschmack.

Übrigens: Minestrone können Sie problemlos einfrieren. In der Frischhaltebox oder im Gefrierbeutel hält sich die Suppe für wenige Monate frisch. Optimal also, wenn die Portion zu groß ausgefallen ist oder Sie Minestrone vorrätig haben möchten. Denn der nächste Winter kommt bestimmt. Probieren Sie unsere Minestrone-Rezepte gleich aus und finden Sie Ihr ganz persönliches Lieblingsrezept der italienischen Gemüsesuppe!