Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Champignons - beliebte Pilzsorte

Champignons sind auch als Egerlinge bekannt.

Champignon, auch „Egerling“ genannt, ist ein schmackhafter Pilz mit weißem oder braunem Hut und glatter oder auch leicht schuppiger Oberfläche. Die Kulturchampignons werden mit geschlossenen oder leicht geöffneten Köpfen angeboten.

Herkunft


Entdeckt wurde der Champignon in der Mitte des 17. Jahrhunderts in Frankreich. Kultiviert wurden der Pilz früher in dunklen Gewölben und Kellern. Heute werden Kulturchampignons in dunklen, speziellen klimatisierten Kammern gezüchtet. Weltweit ist er der Speisepilz Nummer 1.

Saison


Kulturchampignons weiß oder braun sind heutzutage ganzjährig erhältlich.

Verwendung


Champignons erst kurz vor der Zubereitung abbürsten, evtl. waschen. Sie können roh verzehrt, gebraten, geschmort, gefüllt oder gegrillt werden. Champignons schmecken charakteristisch und mild. Braune Champignons haben ein kräftigeres Aroma. Ihr festeres Fleisch macht sie außerdem zum idealen vegetarischen Grillgut, wie unser Rezept für gegrillte Champignons beweist.

Aufbewahrung


Champignons möglichst frisch kaufen und im Kühlschrank aufbewahren. Sie sind dann 2–3 Tage haltbar. Am besten originalverpackt, lose Pilze in einer Papiertüte oder einem Geschirrtuch aufbewahren. Champignons nicht in einem geschlossenen Plastikbeutel lagern, sie werden feucht und schrumpelig. Da die Pilze leicht fremde Gerüche annehmen, nicht in der Nähe von geruchsintensivem Gemüse lagern.

Produkte


Von EDEKA gibt es auch fertig geputzte und geschnittene tiefgefrorene Champignons, eine schnelle Alternative!

Herzhafte Champignon-Rezepte
EDEKA Experte Reiner Ley

EDEKA Obst- & Gemüse-Experte

Obst und Gemüse sind wichtige Bestandteile unserer Ernährung. Finden Sie in unserem Expertenbereich Wissenswertes rund um Zubereitung, Lagerung u.v.m.

Zum EDEKA Experten