Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Spezzatino di maiale

Spezzatino di maiale

Schweinegulasch mit Rosmarin aus der Toscana.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 800 g Schweinefleisch aus der Oberschale

  • 100 g Zwiebel

  • 4 Knoblauchzehe

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 2 Zweige Rosmarin

  • 1 Chilischote, rot

  • 1 Dose Tomate, in Stücken

  • 150 ml Weißwein, trocken

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Schweinefleisch in etwa 2 cm große Würfel schneiden.

  2. 2

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

  3. 3

    Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin rundum kräftig anbraten. Rosmarin, Zwiebel und Knoblauch kurz mitrösten. Peperoni und die Tomatenstücke mit Saft hinzufügen, mit Weißwein angießen. Salzen und pfeffern und das Gulasch zugedeckt bei geringer Hitze 60 Minuten schmoren lassen. Nach Bedarf noch etwas Wasser zufügen.

  4. 4

    Eventuell nochmals abschmecken und nach Belieben mit Weißbrot servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1671kJ 20%

    Energie

  • 399kcal 20%

    Kalorien

  • 6g 2%

    Kohlenhydrate

  • 19g 27%

    Fett

  • 44g 88%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte