Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Glutenfreier Hefeteig kann nach Belieben zu Brot, Brötchen, Baguette oder Obstkuchen weiterverarbeitet werden. Für süße Gebäcke einfach etwas Zucker oder Agavendicksaft zum Teig hinzufügen.
Schließen

Glutenfreier Hefeteig

Glutenfreier Hefeteig kann nach Belieben zu Brot, Brötchen, Baguette oder Obstkuchen weiterverarbeitet werden. Für süße Gebäcke einfach etwas Zucker oder Agavendicksaft zum Teig hinzufügen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • Eine große Portion Liebe

  • 20 g Hefe, frisch

  • 150 g Buchweizenmehl

  • 150 g Maismehl

  • 100 g Reismehl

  • 100 g Teffmehl

  • 50 g Maisstärke

  • 15 g Flohsamenschalen

  • 1 TL Salz

  • 2 EL Pflanzenöl

Zubereitung

  1. 1

    Für den Teig die Hefe zerbröckeln. Von 500 ml lauwarmes Wasser 5 EL zur Hefe geben und verrühren. 15 Minuten stehen lassen, bis die Hefe Blasen bildet.

  2. 2

    Die Mehle inzwischen in eine Schüssel sieben, die Flohsamenschalen unterheben. In die Mitte eine Mulde drücken. Die angerührte Hefe mit dem Salz in die Mulde gießen und etwas Mehl vom Rand her einarbeiten. Restliches Wasser und das Pflanzenöl nach und nach dazugeben und für ca. 10 Minuten verkneten. Den Vorteig abgedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.

  3. 3

    Den Teig mit den Händen oder den Knethaken des Handrührgerätes noch so lange kräftig durchwalken, bis der Teig elastisch ist und nicht mehr klebt. Teig in einer bemehlten Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort nochmals 6 Stunden oder über Nacht gehen lassen, bis sich das Volumen ungefähr verdoppelt hat.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2010kJ 24%

    Energie

  • 480kcal 24%

    Kalorien

  • 89g 34%

    Kohlenhydrate

  • 8g 11%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß