Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
Rezepte
Alkoholfreie Erdbeerbowle
Alkoholfreie Erdbeerbowle
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Rezeptsammlungen
Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • BMI-Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel
Parmigiana di melanzane

Sizilianische Spezialitäten: Köstliches aus dem Süden Italiens

Essen ist auf Sizilien mehr als simple Nahrungsaufnahme: Essen ist Genuss und Geselligkeit. Wir erklären, mit welchen typischen Zutaten in Italiens Süden gekocht wird und geben Zubereitungstipps. Lassen Sie sich von Rezepten der sizilianischen Küche verführen!

Herzhafte sizilianische Spezialitäten

Parmigiana di melanzane
Parmigiana di melanzane
  • 70 min.

  • Mittel

  • Glutenfrei

Merkmale der sizilianischen Küche

Pasta alle Norma mit Ricotta
Kredenzen Sie mit Ihren Liebsten die sizilianische Pasta alla Norma!
Sizilien hat in seiner Vergangenheit viele Völker kommen und gehen sehen – und alle hinterließen ihre kulinarischen Spuren: Die Phönizier brachten die Mandeln auf die Insel, die Griechen den Ricotta, die Araber den Couscous sowie die Zitrusfrüchte und die Normannen den Stockfisch. So entstand im Lauf der Jahrhunderte eine der facettenreichsten Küchen Europas.
Zu den bekanntesten Spezialitäten Siziliens gehören z. B. Couscous mit Meeresfrüchten, Pasta alla Norma mit Auberginen und Tomaten sowie das süß-saure Gemüsegericht Caponata: Bei dieser sizilianischen Hauptspeise werden zunächst Auberginen frittiert und dann mit Tomaten, Sellerie, Kapern, Oliven und Zwiebeln mit Zucker und Essig zu Ende gegart. Die Caponata schmeckt warm und kalt zu knusprigem Weißbrot und kann auch als Beilage dienen.
Der EDEKA Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Angebote, leckere Rezeptideen für jeden Geschmack, Ernährungstipps und Kochtricks sowie Informationen zu Eigenmarken, Gewinnspielen und Bonusprogrammen direkt in Ihr Postfach.

Die wichtigsten Zutaten sizilianischer Gerichte

Arancini-Bällchen mit Erbsen
Ein Klassiker der sizilianischen Küche: Arrancini-Bällchen
Typisch sizilianisches Essen besteht aus regionalen Zutaten: Aus Mandeln, Pistazien, Oliven, frischem Fisch und Meeresfrüchten sowie Gemüse und Kräutern zaubern die Einheimischen berühmte Köstlichkeiten. Dazu gehören Pistazienpesto, Pasta mit Sardinen oder Thunfisch mit Tomaten, Kapern und Oliven. Wenn man von sizilianischen Rezepten spricht, darf man natürlich nicht die unwiderstehlich leckeren Arancini-Bällchen vergessen (frittierte gefüllte Reisbällchen), die von den Arabern erfunden wurden und das erste "Streetfood" der Insel waren.

Süße sizilianische Spezialitäten

Sizilianisches Mandelgebäck
Selbst gemachtes sizilianisches Mandelgebäck – so lecker!
Cassata, Cannolo, Granita – wer durch die engen Gassen der süditalienischen Ortschaften streift, muss nur dem süßen Duft von Mandeln und Ricotta folgen, um ans Ziel aller Genüsse zu kommen. Die Vitrinen der Pasticcerien sind ein Paradies für Feinschmecker: Neben dem Cannolo Siciliano (mit Creme gefüllte Gebäckrollen) und dem sizilianischen Mandelgebäck haben es Desserts wie die Pignolata oder die Cassata zu Weltruhm gebracht. Sie lassen sich mit ein bisschen Geduld und den richtigen Zutaten auch in der heimischen Küche nachkochen.
Begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise in den äußersten Süden Europas – viele original sizilianischen Rezepte finden Sie hier in der Rezeptewelt.
Tomaten-Melonen-Carpaccio
Rezepte für italienische Vorspeisen: kalt und warm

Antipasti, Bruschetta oder Carpaccio – italienische Vorspeisen sind vielfältig. Genießen Sie die italienische Küche und lassen Sie sich von unseren Rezepten inspirieren!