Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Galette-Rezepte – bei uns viel mehr als nur Buchweizen-Crêpes

Als Galettes werden ursprünglich die in der Bretagne üblichen herzhaften Crêpes aus feinem Buchweizenmehl bezeichnet. Wir fassen das Thema bei unseren Galette-Rezepten etwas weiter und kreieren für Sie tolle süße und pikante Gerichte, die Sie nach Frankreich, das Land des Genusses, entführen.

Galette-Rezepte: Crêpes und mehr!

Lassen Sie uns zunächst die ganz klassischen Galettes aus der Bretagne vorstellen. Traditionell handelt es sich dabei um Pfannkuchen aus Buchweizenmehl, die ausschließlich herzhaft belegt werden. Ursprünglich besteht der Teig tatsächlich nur aus Buchweizenmehl, Salz und Wasser. Der Pfannkuchen hat dann eine gräuliche, dunkle Färbung und einen fein nussigen Geschmack, der ideal mit deftigen Füllungen harmoniert. Ganz so puristisch wird aber auch die original Galette bretonnes immer seltener zubereitet. Unser Rezept für vegane Buchweizen-Crêpes ist schon etwas raffinierter und kommt doch der bretonischen Tradition ziemlich nahe.

Herzhafte Crêpes heißen in Frankreich übrigens immer Galettes und sind dann in der Regel eben auch nicht aus Weizen-, sondern aus Buchweizenmehl hergestellt. Für den nächsten Genießerurlaub in Frankreich wissen Sie so jetzt Bescheid und leisten sich keinen kulinarischen Fauxpas.

Wir sehen das bei unseren Galette-Rezepten allerdings nicht so eng. Ein Crêpe-Teig-Rezept finden Sie dabei ebenso wie Buchweizenpfannkuchen oder auch raffinierte, an Quiches erinnernde französische Gerichte, beispielsweise bei unserem Rezept für vegane Galette mit Tomaten. Auch bei diesem Rezept wird auf Weizenmehl verzichtet, stattdessen kommt hier Dinkelmehl zum Einsatz, das ebenso wie das Buchweizenmehl einen leicht nussigen Geschmack hat.

Süße Galettes französisch genießen

Wie schon gesagt, kommen Sie bei unseren Galette-Rezepten auch in den Genuss, süße Verführungen mit französischem Flair zu probieren. Dabei ist unser Galette-mit-Feigen-Rezept noch zwischen herzhaft und süß angesiedelt. Die Süße kommt aus den Früchten, die einen schönen Gegenpol zu dem würzigen Ziegenfrischkäse bilden – einfach lecker. Richtig süß wird es mit unserem Himbeer-Rhabarber-Galette-Rezept. Himbeeren und Rhabarber in der Füllung bringen dabei noch eine fruchtige Säure mit ins Spiel.

Ob Sie unter einem Galette nun herzhafte Crêpes, würzige Quiches oder leckere Kuchen verstehen: Genuss nach französischem Vorbild ist Ihnen so oder so sicher. Bon appétit!

Nichts mehr verpassen!

Erhalten Sie weitere tolle Rezeptinspirationen sowie Gewinnspiele und Angebote in unseren EDEKA Newslettern.