Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Panierte Austernpilze

Austernpilz-Rezepte: vielseitiger Speisepilz zum Braten, Kochen oder Grillen

Das kräftige Aroma, das etwas an Kalbfleisch erinnert, das feste Fleisch, die vielseitigen Zubereitungsmöglichkeiten, die hochwertigen Inhaltsstoffe und die gute Verfügbarkeit machen den Austernpilz zu einem der beliebtesten Zuchtpilze. Lassen Sie sich von unseren Austernpilz-Rezepten inspirieren!

Austernpilz-Rezepte: Pilze zubereiten

Pilze sind einfach eine tolle Zutat in der Küche: kalorienarm, voller Proteine, aromatisch und ganz vielseitig zuzubereiten. Dabei sind gerade Austernpilz-Rezepte auch noch sehr praktisch, da in Deutschland gezüchtete Austernseitlinge, wie sie auch genannt werden, das ganze Jahr über in gleichbleibender Qualität und zu günstigen Preisen zu bekommen sind. Festes und saftiges Fleisch ohne Druckstellen sind dabei Qualitätsmerkmale, auf die Sie beim Einkauf achten sollten. Tipps zur Verwendung und Lagerung können Sie auch in unserem Lebensmittelwissen Austernpilze nachlesen.

Beim Putzen von Austernpilzen gilt dasselbe wie bei allen anderen Pilzsorten: Nicht unter fließendem Wasser abwaschen! Die Pilze saugen sich sonst mit dem Wasser voll, werden matschig und verlieren an Geschmack. Entfernen Sie Verunreinigungen lieber mit einem Küchentuch oder einer Bürste und seien Sie dabei möglichst behutsam, da Pilze sehr druckempfindlich sind. Zuchtpilze sind in der Regel ohnehin bereits sehr sauber, so dass Sie gar nicht viel Arbeit mit dem Putzen haben. Worauf Sie sonst beim Putzen und Braten von Pilzen achten müssen, verraten wir Ihnen auf unseren entsprechenden Seiten.

Wichtiger Tipp, wenn Sie Austernpilze in der Pfanne zubereiten oder gegrillte Austernpilze machen möchten: Achten Sie darauf, nicht zu viele Pilze in der Pfanne oder der Grillschale zu haben! Da Pilze zu 90 Prozent aus Wasser bestehen, tritt sonst zu viel Flüssigkeit auf einmal aus und die Pilze werden eher im eigenen Saft gekocht als gebraten. Das kann dazu führen, dass die Pilze leicht zäh werden.

Kochideen mit Austernpilzen weltweit

Gyoza: mit Austernpilzen gefüllt und blitzschnell zubereitet

Austernpilz-Rezepte sind nicht an Ländergrenzen gebunden. So können Sie die Pilze sehr gut für asiatische Currys oder als Füllung für japanische Gyoza verwenden. Genauso lecker sind aber auch italienische Austernpilz-Rezepte. Beispielsweise als Antipasti, mariniert mit Balsamico-Essig, Olivenöl und Knoblauch, sind sie ein toller Einstieg für einen italienischen Abend.

Austernpilze eignen sich gut als Beilage zu Fleischgerichten oder Sie bereiten gleich ganz vegetarische Austernpilz-Rezepte zu. Eine sehr leckere Idee ist zum Beispiel ein paniertes Schnitzel aus den Pilzen. Dazu einen leckeren Dip und einen knackigen Salat – und schon steht eine gesunde vegetarische Mahlzeit auf dem Tisch. Ob im Omelett, im Salat, im Auflauf, als Füllung für Crêpes oder in der Suppe: Finden Sie bei uns die passenden Ideen für Ihren ganz persönlichen Geschmack!