Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Kräuterbaguette vom Grill

Baguette-Rezepte – vielfältige französische Köstlichkeiten

Sie lieben französische Backkunst und mögen Baguette? Dann sind unsere Baguette-Rezepte wie für Sie gemacht. Das knusprige Stangenbrot schmeckt überbacken, belegt oder pur. Probieren Sie unsere leckeren kulinarischen Inspirationen gleich aus!

Baguette einfach selber backen

Baguette ist in Frankreich ein kulinarisches Kulturgut und gehört zum Essensgenuss wie der Eiffelturm zu Paris. Auch in zahlreichen anderen Ländern gibt es Baguette oder Varianten dieser beliebten Brotsorte, zum Beispiel das Barra in Spanien. Die knusprige Weißbrotstange passt zu allerlei Gelegenheiten und Speisen – etwa als Beilage zu Suppen, Salaten oder Grillgut, mit süßem Aufstrich zum Frühstück, überbacken oder als pikant belegter Brotsnack zwischendurch. Ganz klassisch wird Baguette zu Käse und Rotwein serviert – allein diese Kombination schmeckt wie Urlaub in Frankreich!

Mit unseren Rezepten für Baguette können Sie den Weißbrotklassiker in unterschiedlichsten leckeren Variationen genießen. Wie wäre es zum Beispiel mit unserem würzigen Knoblauchbaguette? Auch unser herzhaftes Baguette-Sandwich können wir Ihnen empfehlen. Und wenn Sie das Brot pur genießen möchten, finden Sie bei uns auch ein Original-Baguette-Rezept zum Selberbacken.

Tipps für die Zubereitung

Ein knuspriges Baguette gelingt auch zu Hause und schmeckt selbstgemacht noch besser. Ein paar Zutaten, Küchenutensilien und ein Backofen reichen aus – schon zaubern Sie ein frisches französisches Baguette. Für die Zubereitung von Baguette benötigen Sie nur Weizenmehl, Hefe, Salz und gegebenenfalls etwas Zucker und Wasser. Hilfreich ist eine Baguetteform, die gibt es unter anderem aus Silikon, oder ein Baguette-Backblech. Wichtig ist, den Baguette-Teig ausreichend ruhen zu lassen, etwa 40 bis 60 Minuten. Und während Sie den Backofen vorheizen, darf das fertig geformte Baguette noch weitere 20 Minuten gehen. So wird der Teig innen schön fluffig. Für eine herrliche Kruste sorgen die schlanke Form sowie die charakteristischen schrägen Einschnitte.

Tipp: Servieren Sie das frisch gebackene Baguette ofenwarm – ein Stück Brie oder Schinken dazu, et voilà. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren und bon appétit!