Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Wraps mit Hühnchenbrust

Wraps mit Hühnchenbrust

Saftiges Hühnerfleisch mit Avocado, Eisbergsalat und selbst gemachtem Fladenbrot aus Dinkelvollkornmehl – bereiten Sie unsere Wraps mit Hähnchenbrust zu!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für den Teig:
  • 60 g Dinkelvollkornmehl

  • 60 g Maismehl

  • 0.5 TL Rohrzucker

  • 1 geh. EL Crema di Peperone

  • 0.5 TL Thymian

  • 1 Ei

  • Salz

Zum Anbraten:
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

Für die Füllung:
  • 0.5 kleine Avocado

  • 1 kleine Knoblauchzehe

  • Pfeffer

  • 0.5 Bund Schnittlauch

  • Salz

  • 0.25 Zitrone, Saft auspressen

Utensilien

Petersilie, Zitrone, Saft auspressen, Eisbergsalat, Paprika, rot, Hähnchenbrustfilet

Zubereitung

  1. 1

    Die Teigzutaten verrühren und 75 ml (bei Zubereitung für 2 Personen) handwarmes Wasser zugeben. 10 Minuten quellen lassen.

  2. 2

    Avocado waagrecht halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herausheben und mit einer Gabel zerdrücken. Mit gepresstem Knoblauch, Pfeffer, Schnittlauch, Salz und Zitrone abschmecken.

  3. 3

    Aus den Teigzutaten pro Person ein Wrap in der Pfanne mit je einem Teelöffel Olivenöl auf jeder Seite 4 Minuten braten. Kurz auf das Küchenkrepp legen, um den Wrap zu entfetten.

  4. 4

    Den Eisbergsalat in Streifen und die Paprika in Ringe schneiden. Brustfilet in Streifen schneiden, mit Pfeffer bestreuen und mit Zitronensaft beträufeln. In einer Pfanne unter ständigem Rühren 5 Minuten anbraten, abschließend salzen.

  5. 5

    Die Wraps auf Pergamentpapier legen, dieses sollte auf 3 Seiten 6 cm länger sein als die Wraps. Die Wraps mit Avocadocreme bestreichen, mit Hühnchenbrust belegen, die gehackte Petersilie, Paprika und Salat darüber verteilen. Den Wrap mit Hilfe des Pergaments aufrollen, dabei darauf achten, dass das Pergament selbst nur drum herum gewickelt wird.

  6. 6

    Die überstehenden Enden des Pergaments verdrehen und anschließend den Wrap diagonal halbieren. Mit einer effektvollen Serviette auf Teller anrichten oder, für ein Büffet, in Gläser stellen.

  7. 7

    Probieren Sie auch weitere Wraps-Rezepte !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1721kJ 20%

    Energie

  • 411kcal 21%

    Kalorien

  • 45g 17%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 27g 54%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte