Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Süßkartoffel Pommes
Schließen

Süßkartoffel-Pommes

In diesem Rezept für Süßkartoffel-Pommes verraten wir Ihnen, wie Sie auch ohne Fritteuse krosse Pommes zubereiten: Süßkartoffelstäbchen in Wasser einweichen, mit Stärke bedecken, in Öl wenden, würzen, backen, salzen, servieren & genießen!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • Eine große Portion Liebe

  • 4 Süßkartoffel

  • 4 EL Stärke

  • 4 EL Olivenöl

  • 4 Stiele Rosmarin

  • 4 TL Paprikapulver

  • 6 TL Meersalz

Zubereitung

  1. 1

    Süßkartoffeln schälen und in lange, dünne Sticks schneiden. Die Sticks in einer Schüssel mit lauwarmem Wasser ausgiebig „baden“ – ca. eine Stunde lang, besser über Nacht.

  2. 2

    Ofen auf 230°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Süßkartoffel-Sticks abtropfen lassen und mit einem Tuch abtupfen. Einen großen Plastikbeutel mit der Hälfte der Sticks füllen und 2 EL Stärke dazu geben. So verschließen, dass viel Luft in der Tüte bleibt und dann kräftig schütteln. Die Sticks sollten gleichmäßig mit Stärke bedeckt sein. Süßkartoffel-Sticks herausnehmen und mit den restlichen Sticks ebenso verfahren.

  3. 3

    Alle Sticks in eine Schüssel geben, in Öl wenden und mit Paprikapulver und Rosmarin würzen. Wichtig: Noch kein Salz hinzugeben!

  4. 4

    Die Sticks mit ausreichend Abstand auf einem mit Backpapier oder Alufolie (mit der matten Seite nach oben) ausgelegtem Backblech verteilen.

  5. 5

    Nach 10 Min. bei 230°C die Sticks einmal wenden, dabei wieder auf genug Abstand achten. Weitere 10-15 Min. backen, bis die Sticks anfangen, braun zu werden.

  6. 6

    Ofen ausschalten und die Süßkartoffel Pommes bei offener Ofentür noch ein paar Minuten ruhen lassen. Dann kräftig salzen und beispielsweise mit einem leckeren Hüftsteak servieren. Entdecken Sie auch unsere Polenta-Pommes als köstliche Alternative!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 716kJ 9%

    Energie

  • 171kcal 9%

    Kalorien

  • 29g 11%

    Kohlenhydrate

  • 6g 9%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß

Fettarm und wunderbar knusprig: Süßkartoffel-Pommes-Rezept

Aus gutem Grund gehören Süßkartoffeln zu den sogenannten "Superfoods": Sie sind reich an Vitaminen wie Vitamin A, C und E, bieten einen hohen Sättigungsgrad und begeistern mit einem lieblich-süßen Aroma mit nussiger Note. Kein Wunder, dass die auch als Bataten bezeichneten Knollen heutzutage in aller Munde sind. So gibt es mittlerweile eine abwechslungsreiche Auswahl leckerer Süßkartoffel-Gerichte.

Eines davon ist unser Rezept für Süßkartoffel-Pommes. Denn auch wenn Süßkartoffeln trotz ihres Namens nicht mit herkömmlichen Kartoffeln verwandt sind: Das rötliche Gemüse mit dem orangefarbenen Fruchtfleisch lässt sich beim Kochen und Backen sehr ähnlich verwenden wie der "Erdapfel" und ist sogar für die Zubereitung knuspriger Pommes frites geeignet.

Das Beste ist: Man muss keine Süßkartoffel frittieren, um wirklich krosse Pommes zu bekommen. So werden die Süßkartoffel-Pommes in diesem Rezept nicht in der Fritteuse zubereitet, sondern im Backofen. Das schont nicht nur die gesunden Inhaltsstoffe, sondern verspricht darüber hinaus einen besonders fettarmen Genuss. Womit sich auch die Frage erübrigt, ob gebackene Pommes aus Süßkartoffeln gesünder sind als frittierte aus herkömmlichen Kartoffeln.

Welche Speisen passen gut zu diesem Süßkartoffel-Rezept?

Auch wenn Sie mit diesem Rezept die vielleicht knusprigsten Süßkartoffel-Pommes aller Zeiten zubereiten können: Noch besser schmecken die kross gebackenen Gemüsestäbchen natürlich in Kombination mit der richtigen Beilage. Zum Beispiel mit selbst gemachten Soßen wie Rote-Bete-Dip, Papaya-Curry-Dip oder Kräuter-Joghurt-Dip.

Auch ein knackig-frischer Mischsalat oder eine bunte Gemüsepfanne passen zu den Süßkartoffel-Pommes ausgezeichnet, wie nicht nur Veganer und Vegetarier bestätigen werden.

Falls Sie zu den selbst gemachten Backofenpommes lieber Fleisch servieren möchten, empfehlen sich beliebte Klassiker wie Steak, Wiener Schnitzel oder Currywurst.

Entdecken Sie, wie lecker Süßkartoffeln sind: Probieren Sie noch weitere Gerichte wie beispielsweise unsere Süßkartoffel-Gnocchi mit Bohnen, Ziegenkäse und Walnusskernen.

Nicht weniger raffiniert präsentiert sich unser Rezept für Süßkartoffel-Canapés, bei denen statt Brot gegrillte Süßkartoffelscheiben als Unterlage dienen.

Noch ungewöhnlicher sind sicherlich nur unsere Süßkartoffel-Küchlein im Speckmantel, die so schnell wie einfach gemacht sind und in Muffinförmchen gebacken werden. Egal, welches Rezept Sie als Erstes zubereiten: Viel Spaß und Genuss beim Ausprobieren!