Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Ein Herzstück der griechischen Küche ist Souvlaki mit Tomatenreis – mit unserem Rezept ganz einfach zuhause einen griechischen Abend veranstalten!
Schließen

Souvlaki

Ein Herzstück der griechischen Küche ist Souvlaki mit Tomatenreis – mit unserem Rezept ganz einfach zuhause einen griechischen Abend veranstalten!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Souvlaki:
  • 700 g Schweinerückensteak

  • 2 Knoblauchzehe

  • 1 unbehandelte Zitrone, davon der Saft

  • 4 EL Olivenöl

  • 4 TL Oregano

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, gemahlen

Für den Tomatenreis:
  • 1 Gemüsezwiebel

  • 2 EL Olivenöl

  • 250 g Basmati-Reis

  • 200 g gehackte Tomaten

  • 2 EL Ajvar

  • 2 EL Tomatenmark

  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 1 Prise Zucker

Für das Tzatziki:
  • 400 g griechischer Joghurt

  • 1 Knoblauchzehe

  • 0.5 Gurke

  • 0.5 Bund Dill

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 Limette, davon der Saft

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer, weiß

Utensilien

Fleischspieße aus Metall, Grill oder Grillpfanne

Zubereitung

  1. 1

    Schweinerücken in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Jede Scheibe in drei Rechtecke schneiden. Knoblauch pellen und durch eine Knoblauchpresse pressen. Zitrone waschen, halbieren und auspressen. Zitronensaft mit Olivenöl, Knoblauch und Oregano verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schweinestücke in ein verschließbares Gefäß geben, Marinade darüber verteilen, verschließen und für mindestens 3 Stunden ziehen lassen.

  2. 2

    Für den Tomatenreis die Gemüsezwiebel pellen und sehr fein würfeln. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel für 2 Minuten anschwitzen. Reis dazugeben und kurz mit anschwitzen. Mit 200 ml leicht gesalzenem Wasser ablöschen, für 5 Minuten kochen lassen. Hitze auf kleine Stufe reduzieren, gehackte Tomaten hinzugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Sollten die Reiskörner noch sehr hart sein, etwas Wasser ergänzen. Ajvar und Tomatenmark einrühren, Reis mit Paprika, Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.

  3. 3

    Grill auf 250 Grad aufheizen oder Grillpfanne erhitzen.

  4. 4

    Jeweils 3-4 Fleischstücke dicht nebeneinander auf einen Fleischspieß stecken. Fleischspieße von jeder Seite für 3-4 Minuten grillen, bis typische Grillstreifen sichtbar sind. Bei der Zubereitung mit einem Backofengrill für ca. 8-10 Minuten grillen.

  5. 5

    Für das Tzatziki den Knoblauch pellen und fein hacken. Gurke waschen und längs halbieren. Das Kerngehäuse entfernen und den Rest der Gurke reiben. Gurkenraspel in einem Küchentuch auspressen. Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken.

  6. 6

    Knoblauch, Gurkenraspel, Dill, Olivenöl und Joghurt vermischen und mit Weißweinessig, Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3111kJ 37%

    Energie

  • 743kcal 37%

    Kalorien

  • 55g 21%

    Kohlenhydrate

  • 40g 57%

    Fett

  • 39g 78%

    Eiweiß