Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Pizza-Bagel

Pizza-Bagel

Bereiten Sie mit unserem Pizza-Bagel-Rezept ganz einfach selbst eine Soße aus frischen Tomaten zu und verfeinern Sie den leckeren Snack danach mit Mozzarella und Salami. Oder Sie probieren die vegetarische Alternative, den Veggie-Bagel.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 500 g Fleischtomate

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 kleine Zwiebel

  • 1 Bund Basilikum

  • 2 EL Olivenöl

  • 0.5 TL Paprikagewürz, geräuchert

  • 0.5 TL Oregano

  • 1 TL Pesto Verde

  • 125 g Mozzarella (20 % Fett)

  • Salz, Pfeffer

  • 1 Zwiebel, rot

  • 125 g Mozzarella

  • 4 Stück Sesam-Bagel

  • 100 g Fenchelsalami

  • 3 Stängel Kräuter der Provence

Zubereitung

  1. 1

    Die Tomaten unter fließendem Wasser abspülen, Strunk herausschneiden, halbieren und in grobe Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe sowie die Zwiebel schälen und fein würfeln. Basilikum waschen und zupfen. Einige Blätter beiseitelegen, den Rest klein hacken.

  2. 2

    Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Knoblauch sowie die Zwiebel dazugeben und glasig anschwitzen. Die Tomaten dazugeben und für 10 Minuten einkochen. Sämtliche Kräuter und Gewürze hinzugeben und mit Pesto Verde, Salz und Pfeffer ab-schmecken. Anschließend die Würztomaten abkühlen lassen.

  3. 3

    Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 180°C) vorheizen.

  4. 4

    Inzwischen die Zwiebel schälen und den Mozzarella abtropfen lassen. Beides in dünne Scheiben schneiden.

  5. 5

    Die Bagel quer aufschneiden und auf dem Backblech auslegen. Die Salami in dünne Scheiben schneiden und auf der einen Bagelhälfte verteilen. Die andere Hälfte mit der Tomatensauce bestreichen und klein geschnittenes Basilikum darauf verteilen. Mit Mozzarella und Zwiebeln belegen und im Backofen auf mittleren Schiene backen, bis der Käse geschmolzen ist.

  6. 6

    Die Pizza-Bagel noch warm mit frischem Basilikum und Kräutern der Provence servieren.

  7. 7

    Lust auf weitere Pizza-Rezepte? Wie wäre es mit köstlichem Pizzabrot?

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1595kJ 19%

    Energie

  • 381kcal 19%

    Kalorien

  • 29g 11%

    Kohlenhydrate

  • 21g 30%

    Fett

  • 16g 32%

    Eiweiß

Pizza-Bagel-Rezept – mit Salami oder vegetarisch

Fleischtomaten verwenden Sie für unser Pizza-Bagel-Rezept deshalb, weil sie sich von allen Tomatensorten am besten zum Kochen eignen. Gehäutet und entkernt, bilden sie die Grundlage für die selbst gemachte Tomatensoße unseres Pizza-Bagels. Auf diese saftige Basis legen Sie Salami, lassen über dem Belag Mozzarella schmelzen und backen damit in insgesamt nur 30 Minuten einen leckeren Snack. Möchten Sie auf Fleisch verzichten, ersetzen Sie die Salami ganz einfach durch veganen Aufschnitt – oder Sie entscheiden sich für unser Rezept des Veggie-Bagels, bei dem Sie einen gerösteten Bagel mit Knoblauch einreiben und danach mit einem fein gewürzten Hüttenkäsesalat mit Paprika, Mais und roter Zwiebel bestreichen. Tipp: Mit unserem Rezept für den Vollkorn-Bagel backen Sie Ihren Bagel mit einem Mehl-Mix aus Weizen, Vollkorn-Weizen und Dinkel selbst.

Pizza-Bagel-Rezept: herzhafte Muffin-Alternative

Für die nächste Party suchen Sie nach Rezepten für eine herzhafte Alternative zu Muffins und Kuchen? Dann probieren Sie unser Rezept für Pizza-Cupcakes aus. Selbst gemachten Pizzateig füllen Sie dafür einfach in eine normale Muffinform, fügen den Belag hinzu und überbacken den Cupcake mit Mozzarella. Unser Video erklärt Ihnen schnell und einfach, wie es geht.

Ein vampirischer Pizzasnack für die Faschingsparty

Ebenso gut auf dem Party-Buffet macht sich unser Pizzasnack "Vampirschreck". In nur 20 Minuten ist er fertig und damit ideal, wenn Ihnen nicht viel Zeit für die Vorbereitung bleibt oder Sie kurzfristig für Nachschub sorgen müssen. Perfekt für Faschingsfeiern und Kindergeburtstage.

Ähnliche Rezepte