Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Huhn, Reis und Kochbanane

Huhn, Reis und Kochbanane

Mageres Huhn mit Paprika, abgerundet mit Kochbananen und einem gut gewürzten Fond: Unser Pfannengericht mit Reis wird nach südamerikanischer Art zubereitet und bringt neuen Schwung in Ihre Hähnchenpfannen-Rezeptsammlung.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Hähnchenpfanne:
  • 1 kg Hähnchen

  • Salz

  • Pfeffer

  • 80 g Zwiebel

  • 0.5 Chilischote

  • 150 g Paprika, grün

  • 200 g Kochbanane

  • 0.5 abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Limette

  • 2 EL Pflanzenöl

  • 250 ml Geflügelfond

  • 2 EL Petersilie, fein geschnitten

Für den Reis:
  • 1 EL Pflanzenöl

  • 150 g Reis

  • Salz

Zubereitung

  1. 1

    Hähnchen unter fließendem kalten Wasser innen und außen waschen, trocken tupfen und in 8-10 Teile zerlegen. Die Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer einreiben und bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.

  2. 2

    Zwiebeln schälen und fein hacken. Chilischote halbieren, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Paprikaschote halbieren, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Bananen schälen und in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schale der Limette abreiben und den Saft auspressen.

  3. 3

    Für den Reis das Öl in einem Topf erhitzen, Reis darin anbraten, bis er glasig ist. 0,5 Liter Wasser zugießen, salzen und bei geringer Hitze in 20 Minuten ausquellen lassen.

  4. 4

    Öl in einer entsprechend großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenteile darin von allen Seiten anbraten. Zwiebel- und Chiliwürfel kurz mit braten. Paprikastücke und Bananenscheiben zugeben und Geflügelfond angießen. Limettensaft, sowie die abgeriebene Limettenschale mit Petersilie einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei geringer Hitze 15 bis 20 Minuten schmoren.

  5. 5

    Gekochten Reis vorsichtig untermischen und servieren. Auch köstlich: Reispfanne-Rezept und das Rezept für Curry-Pfanne mit Garnelen sowie unsere Hähnchen-Pfanne!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2684kJ 32%

    Energie

  • 641kcal 32%

    Kalorien

  • 47g 18%

    Kohlenhydrate

  • 31g 44%

    Fett

  • 45g 90%

    Eiweiß

Würzig geschmortes Fleisch: Rezept für Hähnchen-Reis-Pfanne

Sie lassen sich relativ schnell, unkompliziert und mit abwechslungsreichen Zutaten zubereiten: Kein Wunder, dass Hähnchen-Reis-Pfannen zu den beliebtesten Gerichten gehören. Zumal das fettarme Fleisch kalorienarm ist und in Kombination mit frischem Gemüse eine gesunde Hauptmahlzeit ergibt. In einer Hähnchenpfanne lassen sich auch sehr gut Reste verwerten: Ob Reis, Kartoffeln, Nudeln oder gekochtes Gemüse, alles lässt sich in der Pfanne schnell braten und mit Gewürzen auf vielfältige Art abrunden. Unsere Hähnchen-Reis-Pfanne erhält durch die Kochbanane, Paprika, Limette und Chilischote eine südamerikanische Note. Exotischen Genuss bringen Sie auch mit fernöstlichen Reispfannen auf den Tisch. Für unsere Asiapfanne wird Geschnetzeltes aus Hähnchenbrustfilet mit Ingwer, Sojasoße, Knoblauch und Kokosmilch fein abgerundet. Mischungen mit Mangold, Cashewkernen und Reis oder mit Brokkoli und Curry sind weitere wohlschmeckende Möglichkeiten, Fleisch, Gemüse und Gewürze nach asiatischer Art zu kombinieren. Der kreolischen Küche ist unser Rezept für Jambalaya mit Huhn entlehnt: Cayennepfeffer, Staudensellerie, Zitronenthymian, Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten sorgen hier für Pep.

Hähnchengerichte im Ofen und Wok zubereiten

Hähnchenteile wie Hähnchenschenkel lassen sich auch gut im Backofen schmoren, nachdem sie in der Pfanne kurz angebraten wurden. Dadurch bleibt das Fleisch innen schön saftig, während die Haut knusprig wird. Beilagen wie Kartoffeln und Gemüse können Sie zeitsparend im Ofen mitgaren. In unserer mediterranen Hähnchen-Pfanne kommen noch frittierte Tintenfischringe und Nüsse dazu. Für cremige Soßen bereiten Sie Ihre Hähnchen-Reis-Pfanne mit Sahne oder Schmand zu – das funktioniert im Ofen nach Art eines Auflaufs ebenso wie in der Pfanne. Ein Hähnchengeschnetzeltes mit Paprika benötigt im Ofen etwa 30 Minuten bei 180 Grad, bis das Fleisch in der Sahnesoße weich gegart ist. Schneller wird ein Hähnchen-Geschnetzeltes mit Sahne, Paprika oder Pilzen auf dem Herd fertig: Das scharf angebratene Fleisch köchelt etwa 15 Minuten. Das A und O bei Rezepten für Hähnchen-Reis-Pfannen ist, die unterschiedliche Garzeit der Zutaten unter einen Hut zu bringen. Dünsten Sie harte Gemüsesorten wie Kartoffeln oder Karotten gegebenenfalls in etwas Gemüsebrühe vor, bevor Sie das Fleisch und weitere Zutaten braten. Lassen Sie sich hier vor der asiatischen Küche und dem Kochen mit dem Wok inspirieren: Unsere Wok-Rezepte liefern Ihnen Tipps, Ideen und Zubereitungshinweise.

Ähnliche Rezepte