Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gegrillte Forelle

Gegrillte Forelle

Probieren Sie unser leckeres Fischgericht vom Grill: geräucherte Forelle, mit Schichtkäse, Meerrettich & Kapern gefüllt, dazu reichen Sie Salzkartoffeln!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Dazu:
  • 400 g Kartoffel, gegart

Für die Füllung:
  • 2 EL Schichtkäse

  • 0.5 TL Meerrettich

  • 1 EL Schnittlauchröllchen

  • 1 TL Dill, gehackt

  • 1 TL Kaper

  • 2 Zweige Dill

  • 1 Zitrone

  • Pfeffer

  • Salz

  • etwas Rapsöl, kalt gepresst

Für den Fisch:
  • 200 g Forelle, geräuchert

  • 0.5 EL Zitrone, Saft auspressen

  • bunter Pfeffer, gemahlen

Zubereitung

  1. 1

    Forellen innen und außen kalt abspülen, mit Zitronensaft beträufeln und pfeffern.

  2. 2

    Die Zutaten für die Füllung verrühren, davor die Kapern klein würfeln. Die Füllung in die Forellen hineingeben.

  3. 3

    Das Öl auf die Folie träufeln und die Forellen darauf legen. Auf jede Forelle 3 kleine Zweige Dill und darüber 3 Zitronenscheiben legen. Folie gut verschließen und beidseitig auf dem Grill bei mittlerer Glut je 6 Minuten grillen. Der Fisch ist gar, wenn sich die Schwanzflosse leicht herausziehen lässt.

  4. 4

    Servieren Sie dazu Kartoffeln.

  5. 5

    Sie sind auf der Suche nach weiteren Forellen-Rezepten? Probieren Sie unsere Forelle Müllerinart!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1327kJ 16%

    Energie

  • 317kcal 16%

    Kalorien

  • 37g 14%

    Kohlenhydrate

  • 5g 7%

    Fett

  • 27g 54%

    Eiweiß