Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Feine Cookies
Schließen

Feine Cookies

Cookies liegen im Trend und sind der Renner in der Plätzchen-Küche – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn die Zubereitung ist einfach und schnell.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

40 Portionen

  • 200 g Butter

  • 160 g Zucker, braun

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 2 Ei

  • 200 g Weizenmehl

  • 50 g Stärke

  • 1 TL Backpulver

  • 100 g Macadamianuss, grob gehackt

  • 2 Packung Schokoladentropfen

Zubereitung

  1. 1

    Für die Cookies weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker in einer Rührschüssel schaumig rühren. Eier nacheinander unterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver sieben und unter die Ei-Butter-Mischung heben. Macadamia-Nüsse und Schokotröpfchen untermischen.

  2. 2

    Teig zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Genug Abstand zwischen den Kugeln lassen und leicht andrücken.

  3. 3

    Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 170 Grad) 10 Minuten backen. Abkühlen lassen – fertig!

  4. 4

    Entdecken Sie weitere, feine Kekse-Rezepte und servieren Sie das Gebäck mit einen leckeren Latte Macchiato! Etwas Feines ist auch ein selbst gemachter Likör - probieren Sie das fruchtige Limoncello-Rezept .

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 419kJ 5%

    Energie

  • 100kcal 5%

    Kalorien

  • 9g 3%

    Kohlenhydrate

  • 7g 10%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß

Cookies-Rezept: Schokotropfen, Nüsse und weicher Keksgenuss

Mit Cookies versüßen Sie Ihren Sonntagnachmittag, schmücken Ihr Partybuffet und machen den Kindern eine Freude. Zumal die Kekse leicht gelingen und die Cookies-Rezepte als Anleitung dienen, um Ihnen danach nahezu jegliche Freiheit zu lassen: pur, als Chocolate Cookies mit Schokolade, mit Nüssen, mit Haferflocken oder in der veganen Variante ohne Ei – die beliebten Plätzchen können Sie auf die unterschiedlichsten Arten zubereiten. Für unser Cookies-Rezept rühren Sie neben Schokoladentropfen beispielsweise Macadamianüsse unter. Das gibt dem Grundteig einen zusätzlichen Biss. Sie eignen sich darüber hinaus perfekt, um mit Kindern zu backen. Entscheidend für den Genuss ist die Konsistenz: Möglichst nicht zu fest und auch nicht bröselig, sondern vor allem schön weich sollte er sein. Nur so ist es ein echter Cookie. Gerät der Keks zu hart, spricht der englische Sprachraum vom "Biscuit".

Cookies-Rezepte mit Schokoladenstücken und Smarties

Echte amerikanische Cookies erkennen Sie am soften Teig. "Chewy" soll das Ergebnis eines Cookie-Rezepts sein – was übersetzt schlicht "weich" bedeutet. Wichtiger Faktor für Ihren Backerfolg ist die Zeit im Ofen. Auf gar keinen Fall zu lang sollten die Cookies in der Hitze auf Backpapier und Backblech ruhen, sonst werden sie zu hart. Halten Sie sich exakt an die Backzeit im Rezept bzw. nehmen Sie die Kekse schon etwas früher heraus. Idealerweise sehen sie aus, als wären sie noch nicht ganz fertig. Durch das Auskühlen erhalten sie die nötige Härte. Einige Cookie-Rezepte empfehlen die Zubereitung mit Natron. Es ist ein ausgezeichnetes Backtriebmittel, ein hinreichender Ersatz für Backpulver und hilft Ihnen auch bei der Zubereitung besonderer Varianten wie unserer Kokosnuss-Cookies. Möchten Sie Kekse mit Schokoladenstücken aus Zartbitterschokolade backen, empfehlen wir Ihnen unser Rezept für Chocolate Cookies. Zum Kindergeburtstag reichen Sie wiederum unsere Cookies mit Smarties.