Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Cookies

Cookies

Cookies mit Rosinen, Haferflocken und Haselnuss.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

5 Portionen

  • 50 g Rosine

  • 3 EL Zitronensaft

  • 100 g Butter

  • 1 EL Honig

  • 2 Ei

  • 125 g Haferflocken, extrazart

  • 2 TL Weizenkleie

  • 0.5 TL Weinsteinbackpulver

  • 1 Prise Kakaopulver

  • 0.5 TL Orange-Back (Orangenabrieb)

  • 1 TL Salz

  • 2 EL Mandelstifte

  • 1 EL Schokoflocken

  • 10 Haselnusskern

Zubereitung

  1. 1

    Rosinen im Zitronensaft etwa 20 Minuten einweichen.

  2. 2

    Backofen auf 175 Grad Innentemperatur vorheizen.

  3. 3

    Butter (Zimmertemperatur) mit Honig und einem Ei (bei Zubereitung für 5 Portionen) schaumig rühren. Rosinen pürieren und zusammen mit den Haferflocken, Weizenkleie, Backpulver, Kakao und Orangenaroma unterrühren.

  4. 4

    Vom zweiten Ei (bei Zubereitung für 5 Portionen) das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, mit dem Spatel zusammen mit den Mandelstiften und den Schokoflocken langsam unterheben. Die Teigmasse mit einem Eßlöffel abstechen.

  5. 5

    10 Cookies (bei Zubereitung für 5 Portionen) auf das Backpapier setzen und mit je einer Haselnuß verzieren. Die Plätzchen mit restlichem Eigelb bepinseln und 15 - 20 Minuten mit Umluft backen.

  6. 6

    Tipp: Probieren Sie auch unser Rezept für Sachertorte, Baumkuchen und Windbeutel!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1587kJ 19%

    Energie

  • 379kcal 19%

    Kalorien

  • 28g 11%

    Kohlenhydrate

  • 26g 37%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte