Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Baguette mit Schweinebraten

Baguette mit Schweinebraten

Baguettebrötchen mit Schweinebraten.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 4 große Baguette-Brötchen

  • 20 Kirschtomate

  • 100 g Rucola

  • 4 EL Olivenöl, nativ extra

  • 250 g Schweinebraten

Zubereitung

  1. 1

    Die Brötchen halbieren. Die Tomaten und den Rucola waschen und trocken tupfen.

  2. 2

    Die Brötchen-Hälften auf der Schnittfläche mit Olivenöl bepinseln und mit den Schweinebratenscheiben belegen. Die Tomaten darauf geben und die Brötchen unter dem heißen Grill 4 Minuten überbacken, bis die Tomaten aufgeplatzt sind.

  3. 3

    Den Rucola auf die Brötchenhälften verteilen und anrichten.

  4. 4

    Tipp: Schmeckt auch mit [Rinderbraten](https://www.edeka.de/rezepte-ernaehrung/rezepte/rezeptsuche/rinderbraten-

  5. 5

    jsp) und selbstgebackenen Brötchen oder Lángos! Entdecken Sie auch unser Schweinebraten-Rezept für fruchtigen Schweinebraten und dieses Rezept für Krustenbraten mit Rosmarin ! Und vom Grill: leckere Spareribs

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2386kJ 28%

    Energie

  • 570kcal 29%

    Kalorien

  • 82g 32%

    Kohlenhydrate

  • 13g 19%

    Fett

  • 27g 54%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte