Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Karriere bei EDEKA
Rezepte
Lebkuchentorte
Lebkuchentorte
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • Schön von Innen & Außen
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Getrocknete Mango - Knabberspaß für unterwegs

Die exotische Frucht ist in den letzten Jahren bei uns immer beliebter geworden. Sie wächst am immergrünen Mangobaum, der bis zu 45 m hoch werden kann. Die Früchte hängen an langen Stielen am Baum und wiegen zwischen 300 Gramm und 2 Kilogramm. Die Färbung der Schale reicht von grün über gelb bis rot. Oft gibt es Früchte mit einer Kombination aus allen drei Farben. Das Fruchtfleisch ist leuchtend orange-gelb. Es umschließt einen abgeflachten großen Stein. Das Fruchtfleisch lässt sich prima trocknen, es verliert dabei etwas von seiner faserigen Struktur. Zum Trocknen wird die Frucht geschält und dann in Spalten vom Stein geschnitten. Diese werden dann in Öfen unter Warmluftzufuhr getrocknet. Durch das Dörren verlieren die Früchte an Feuchtigkeit und ihr prozentualer Zuckergehalt steigt an, was sie süßer, aber auch länger haltbar macht. Deshalb eignen sie sich zum Beispiel in dieser Form ideal für Müsliriegel oder Rezepte wie unsere Energy Balls.

Herkunft

Die Mango ist im tropischen Regenwald zu Hause und stammt ursprünglich aus dem Gebiet zwischen dem indischen Assam und Myanmar oder aus Borneo. Als Kulturpflanze ist sie heute fast überall in den warmen Gegenden der Welt verbreitet. Die Früchte kommen aus den USA, Mexiko, Mittel- und Südamerika, Südostasien oder dem tropischen Teilen Afrikas. In Europa wird Mango im Süden Spaniens angebaut. Hauptexporteur der süßen Früchte ist aber nach wie vor Indien.

Saison

Getrocknete Mangos sind das ganze Jahr über erhältlich.

Geschmack

Die Früchte behalten bei der Trocknung den feinen exotischen Geschmack der frischen Früchte, schmecken durch den prozentualen Anstieg des Zuckergehaltes aber wesentlich süßer.

Verwendung

Getrocknete Mangos sind prima zum Naschen zwischendurch. Sie sind ein guter Ersatz für Süßwaren. Außerdem eignen sie sich für Gebäck mit Trockenfrüchten. Lecker auch zum Selbermachen von Müsliriegeln.

Aufbewahrung

Das Trockenobst am besten an einem kühlen (7-10 °C) und trockenen Ort aufbewahren. Eine Lagerung im Kühlschrank ist nicht empfehlenswert, da dort die Feuchtigkeit zu hoch ist. Am besten eignen sich verschließbare, lichtundurchlässige Dosen.

Haltbarkeit

Bei ordnungsgemäßer Lagerung sind getrocknete Mangos bis zu 2 Jahre haltbar. Geschwefeltes Obst ist hierbei länger haltbar als Ungeschwefeltes. Je wärmer der Aufbewahrungsort, desto kürzer die Haltbarkeit.

Rezepte mit Mango

Mango-Avocado-Salat mit Erdnüssen
Mango-Avocado-Salat

Verwandte Begriffe in der Warenkunde