Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Essen im Flugzeug

Essen im Flugzeug: Gesunde Snacks und Speisen in der Luft

Über den Wolken isst und trinkt es sich anders. Lebensmittel unterscheiden sich im Geschmack von ihren Pendants am Boden, der Flüssigkeitsbedarf ist höher. Wir geben Tipps, wie und was Sie am besten verzehren, um fit am Reiseziel anzukommen.

Aromatisch essen im Flugzeug

Haben Sie bei Flügen – und meist nur dort – auch immer so großen Appetit auf Tomatensaft? Dann sind Sie nicht alleine. Wie Ihnen geht es vielen Menschen und der Grund ist auch erklärbar. In der Luft schmecken Getränke anders – sowie das Essen schmeckt im Flugzeug meist fad, weiß unsere Ernährungsexpertin. Der niedrige Luftdruck verändert Konsistenz und Geschmack der Lebensmittel. Im Flugzeug wird Tomatensaft als fruchtig und nicht sauer wie sonst empfunden. Wer jetzt noch Salz und Pfeffer in das Getränk mischt, befriedigt die Lust auf herzhafte Aromen, die wir in luftigen Höhen nicht mehr so gut herausschmecken können. Das Flugzeugessen wird deshalb in der Regel stärker gewürzt als am Boden. Bei der Entwicklung der Menüs achten die Caterer darauf, die verwendeten Gewürze auf das Genussempfinden im Flieger abzustimmen.

Diese Speisen empfehlen sich in der Luft

Obstsalat mit Nüssen

Ein leichter Salat eignet sich sehr gut als Flugzeugessen.

Ein weiterer Faktor, der unser Geschmacksempfinden beeinträchtigt, ist der Lärm im Flieger. Motorengeräusche, laute Unterhaltungen, schreiende Kinder: All das mindert das Aroma. Kopfhörer mit Noise-Cancelling-Funktion können deshalb tatsächlich den Genuss steigern. Werden sie Ihnen von der Fluggesellschaft angeboten oder besitzen Sie selber welche, sollten Sie sie beim Essen tragen. Bei der Wahl der Speisen bevorzugen Sie am besten leichte Gerichte mit viel Gemüse, magerem Fleisch, Fisch und Eiern. Kohlenhydratreiche, fette Menüs liegen schwer im Magen und machen müde – Sie kommen unausgeschlafen am Zielort an. Als Snacks auf Kurzstrecken oder zwischendurch empfehlen sich außerdem Nüsse und Obst. Letztere tragen auch gleich noch dazu bei, den höheren Flüssigkeitsbedarf zu decken.

Mehr trinken im Flugzeug – aber das Richtige

Trinken im Flugzeug

Im Flugzeug sollten Sie viel trinken: am besten Wasser oder Kräutertee.

Im Flugzeug brauchen wir mehr zu trinken, weil die geringe Luftfeuchtigkeit den Körper austrocknen lässt. Wenigstens ein Becher Wasser oder Kräutertee stündlich sollte es sein, gerne auch mehr. Verzichten sollten Sie hingegen möglichst ganz auf Alkohol oder Bier, und Wein nur in Maßen konsumieren. Denn Alkohol wird viel langsamer abgebaut als am Boden. Hochprozentiges wie Schnaps steigt deshalb viel stärker zu Kopf. Daran sollten Sie denken, wenn Sie vom Flughafen noch mit dem Auto nach Hause fahren möchten.

Sie haben weitere Fragen zur Ernährung im Allgemeinen? Unsere Experten beantworten sie Ihnen gerne.