Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Vietnamesische Frühlingsrollen

Vietnamesische Frühlingsrollen

Lust auf frische Frühlingsrollen mit süß-scharfer Sauce? Nichts leichter als das. Unsere Vietnamesischen Röllchen sind mit Gemüse, Hackfleisch und Garnelen gefüllt.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Außerdem:
  • Koriander, frisch

Für die Sauce:
  • 3 EL Sojasauce

  • 1 TL Erdnussmus

  • 100 g Erdnüsse, gehackt, geröstet

  • 1 Chilischote

  • etwas Rapsöl

Für die vietnamesischen Frühlingsrollen:
  • 100 g Glasnudel

  • 1 Karotte

  • 0.5 Stange Sellerie

  • 1 Stange Lauch

  • 0.5 Kopf Blattsalat

  • 150 g Hackfleisch, gemischt

  • 150 g Garnele

  • 12 Blätter Reispapier

Zubereitung

  1. 1

    Für die Frühlingsrollen die Glasnudeln nach Packungsanleitung garen und bereithalten. Karotten, Sellerie und Lauch waschen, ggf. schälen und in feine Streifen schneiden. Den Blattsalat ebenfalls waschen und in feine Streifen schneiden.

  2. 2

    Das Hackfleisch in einer beschichteten Bratpfanne unter Zugabe von etwas Rapsöl anbraten. Die Garnelen ebenfalls mit anrösten.

  3. 3

    Das Reispapier mit etwas Wasser einpinseln, mit den Zutaten befüllen und zusammenrollen.

  4. 4

    Die Sojasauce mit dem Erdnussmus, den Erdnüssen und der Chilischote verquirlen.

  5. 5

    Die Frühlingsrollen mit dem Dip und frischem Koriander servieren.

    Entdecken Sie weitere köstliche asiatische Rezepte: die Bihunsuppe und unser Pancit-Rezept für Gemüsenudeln auf philippinische Art!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1788kJ 21%

    Energie

  • 427kcal 21%

    Kalorien

  • 25g 10%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 24g 48%

    Eiweiß