Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Auch, wenn es vielleicht nicht ganz so appetitlich klingt, köstlich ist unser Rezept für selbstgemachte Schlammbowle mit Pfirsichen, Wodka, Maracuja-Likör und Vanilleeis allemal.
Schließen

Schlammbowle

Die Suche nach dem Drink für die Gartenparty führt Sie unweigerlich ins Bowlensortiment. Frische Früchte, süß kombiniert mit Alkohol, passen schließlich bestens zum Sommer. Gleichzeitig ein optisches Highlight servieren Sie Ihren Gästen mit unserer Schlammbowle mit Pfirsich, Wodka und Vanilleeis.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Zutaten:
  • 4 Pfirsich

  • 1 Flasche Wodka

  • 400 ml Weißwein

  • 2 Liter Maracuja-Nektar

  • 2 Liter Vanilleeis

Utensilien

Dekoration nach Belieben (Schirmchen etc.), Bowlegläser, Bowlegefäß

Zubereitung
  1. 1

    Pfirsiche waschen, halbieren und den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch würfeln und in ein großes Bowlegefäß geben. Wodka darüber gießen und für 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

  2. 2

    Weißwein, Maracuja-Nektar und das Vanilleeis dazugeben und so lange verrühren, bis sich alle Zutaten gut vermischt haben.

  3. 3

    Schlammbowle in Bowlegläser füllen, nach Belieben dekorieren und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1290kJ 15%

    Energie

  • 308kcal 15%

    Kalorien

  • 17g 7%

    Kohlenhydrate

  • 0g 0%

    Fett

  • 2g 4%

    Eiweiß

Schlammbowle mit Pfirsich, Vanilleeis und Wodka

Manche Assoziation erhebt sich ganz automatisch. Ein Blick genügt. Schon ist die Parallele gezogen – so sehr sich Realität und Idee am Ende auch unterscheiden mögen. Denn tatsächlich trägt die Schlammbowle ihren Namen aufgrund der trüben Flüssigkeit, die das Vanilleeis nach dem Eintauchen erzeugt. Aromatisch trennen den wahren Schlamm und die Bowle dann aber doch Welten! Als Geschmacksspender sind für unsere Schlammbowle vor allem Pfirsich und Maracuja verantwortlich. Die südländischen Früchte schenken dem Drink ein süßsäuerliches Aroma – geradezu perfekt für die entspannte Sommerparty im Garten. Zudem verfeinern Sie unsere Schlammbowle mit Wodka und Eis – wenn Sie mögen, sogar mit selbst gemachtem Vanilleeis. Für eine Schlammbowle nach Originalrezept ist Vanilleeis immer die erste Wahl. Vorstellbar sind jedoch auch fruchtige Varianten, angelehnt an die verwendeten Früchte beispielsweise Pfirsich- oder Maracujaeis.

Schlammbowlen-Rezept: erst der Pfirsich, danach das Eis

Die Basis unserer Schlammbowle? Pfirsich. Den füllen Sie gleich zu Beginn in die Schale, um ihn danach rund zwei Stunden in Wodka ziehen zu lassen. So gibt er die Grundrichtung vor. Erst danach geben Sie die übrigen Zutaten, das Eis, den Wein und die Maracuja, zu unserer Bowle mit Wodka. Theoretisch können Sie unsere Schlammbowle übrigens auch alkoholfrei mixen. Dafür ersetzen Sie Wein und Wodka beispielsweise durch Orangensaft und Mineralwasser oder Zitronenlimonade. Sind Sie für die Gartenparty noch auf der Suche nach einem aromatischen Dessert, empfehlen wir unsere gegrillten Pfirsiche mit Eis. Ihr Bowlenrepertoire zusätzlich ausbauen können Sie durch unsere Bierbowle mit Pfirsichlikör.