Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Schaumsüppchen von Pilzen

Schaumsüppchen von Pilzen

Feines Süppchen aus frischen braunen Champignons, getrockneten Steinpilzen und Weichkäse.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

  • 60 g Schalotte

  • 1 Knoblauchzehe

  • 15 g Steinpilz, getrocknet

  • 250 g Champignon, braun

  • 2 EL Pflanzenöl

  • 25 g Butter

  • 100 ml Weißwein, trocken

  • 2 EL Weizenmehl

  • 1 Liter Geflügelfond

  • 1 TL Thymianblatt

  • Salz

  • Pfeffer

  • 100 g Weichkäse

  • 4 EL Crème fraîche

  • 2 TL Petersilie

Zubereitung

  1. 1

    Schalotten und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Die getrockneten Steinpilze in ca. 100 ml heißem Wasser einweichen und zudecken. Die braunen Champignons putzen und in kleine Würfel schneiden.

  2. 2

    In einem Topf die Schalotten und den Knoblauch in 1 EL Öl 5 Minuten farblos anschwitzen. Das restliche Öl und die Butter zugeben und erhitzen, die Champignons zufügen und mit anschwitzen, Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen.

  3. 3

    Den Weißwein angießen und verdampfen lassen. Das Mehl darüber sieben, unterrühren und 5 Minuten köcheln lassen.

  4. 4

    Die Steinpilze abseihen, das Einweichwasser dabei auffangen und mit dem Geflügelfond mischen. Mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken. Die eingeweichten Steinpilze fein würfeln. Den Geflügelfond und die Steinpilze in den Topf geben, gut durchrühren, aufkochen und bei reduzierter Hitze zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.

  5. 5

    Das Ganze in einem Mixer fein pürieren, dann durch ein feines Sieb in den Topf passieren.

  6. 6

    Den Käse fein würfeln. Mit der Cremè fraîche in die Suppe geben und unter Rühren darin langsam schmelzen lassen. Die Suppe darf nicht mehr kochen! Nochmals abschmecken. Die Suppe mit dem Pürierstab aufmixen.

  7. 7

    In vorgewärmte Tassen füllen, dabei den Schaum mit einer Messer zurückhalten, den zurückgehaltenen Schaum nochmals aufmixen, dann mit einem Esslöffel auf den Suppentassen verteilen. Mit Petersilie und gemahlenem Pfeffer bestreuen und sofort servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1323kJ 16%

    Energie

  • 316kcal 16%

    Kalorien

  • 6g 2%

    Kohlenhydrate

  • 25g 36%

    Fett

  • 15g 30%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte