Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kürbis-Schaumsuppe

Kürbis-Schaumsuppe

Suppe aus Hokkaido-Kürbis mit Zitronengras und Hühnerspießen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 800 g Hokkaido-Kürbis

  • 1 Zwiebel

  • 1 Stange Zitronengras

  • 3 EL Olivenöl

  • 3 EL Kokosraspeln

  • 600 ml Gemüsebrühe

  • 200 ml Kokosmilch

  • Salz, Pfeffer

  • 2 EL Limettensaft

  • 20 g Frühlingszwiebel

  • 1 kleine Chilischote

  • 50 g Kürbiskern

  • 0.25 TL Meersalz, grob

  • 300 g Hähnchenbrustfilet

  • 1 Msp. Chilipulver

Zubereitung

  1. 1

    Den Kürbis vierteln, die Kerne und das faserige Innere mit einem Messer herauslösen. Die Viertel von ihrer Schale befreien. Das Fruchtfleisch erst in Streifen, dann in Würfel schneiden. Im Anschluss daran die Zwiebel schälen und in feine Stücke würfeln. Danach noch die Zitronengrasstange putzen und in feine Ringe schneiden.

  2. 2

    2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel und das Zitronengras anschwitzen. Kokosraspeln hinzugeben. Die Kürbiswürfel in den Topf geben und kurz mit anschwitzen. Dann die Mischung mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen.

  3. 3

    Die Kürbismischung mit dem Mixstab fein pürieren und dann mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Suppe bei schwacher Hitze auf dem Herd warm halten.

  4. 4

    Zum Garnieren die Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Chilischote vom Stielansatz befreien, quer in feine Ringe schneiden und dabei die Samen entfernen. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett anrösten, die Frühlingszwiebel und Chiliringe kurz mitbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Mit dem Meersalz vermengen und in ein kleines Glas füllen.

  5. 5

    Die Hähnchenbrustfilets in Würfel schneiden. Mit 1 EL Öl, Chilipulver, Salz, Pfeffer und 1 EL Kokosflocken vermischen. Das Fleisch auf Holzspieße stecken. Die Spieße dann auf einem Backblech verteilen und im heißen Ofen bei 200 Grad für 8-10 Minuten garen. Die Suppe anrichten, die Spieße darauf legen und mit der Kürbiskern-Mischung garnieren. Probieren Sie auch unsere leckere Kürbiscremesuppe , feine Zitronengras-Suppe, Pizzasuppe, exotische Ofensuppe, würzigen Borschtsch oder diese deftige Kohlsuppe aus!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1867kJ 22%

    Energie

  • 446kcal 22%

    Kalorien

  • 26g 10%

    Kohlenhydrate

  • 26g 37%

    Fett

  • 26g 52%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte