Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Traditionell aus Österreich kommt unser Rezept für köstliche Krautfleckerl und schmeckt richtig schön deftig!
Schließen

Krautfleckerl

Traditionell aus Österreich kommt unser Rezept für köstliche Krautfleckerl und schmeckt richtig schön deftig!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 500 g Weißkohl

  • 0.5 Sellerieknolle

  • 1 Gemüsezwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 180 g Speck, durchwachsen, geräuchert

  • 2 EL Rapsöl

  • 100 ml Weißwein

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 300 g Pasta (Bandnudeln oder Spaghetti)

  • 200 g Schmand

  • 100 ml Sahne

  • 2 EL Kümmel

  • 2 TL Paprika, edelsüß

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 1 Prise Zucker

  • 1 Handvoll Walnusshälfte

  • 0.5 Bund Petersilie

Zubereitung

  1. 1

    Weißkohl von Strunk und äußeren Blättern befreien. Einzelne Blätter zu 500 g abtrennen und in einem Sieb unter fließendem Wasser waschen, abtropfen lassen.

  2. 2

    Weißkohl in kleine Blätter schneiden. Sellerie und Gemüsezwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch pellen und fein hacken. Rauchfleisch oder Speck in kleine Würfel schneiden.

  3. 3

    Rapsöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Rauchfleisch, Zwiebeln und Knoblauch für 2 Minuten anbraten. Weißkohl und Sellerie dazu geben und unter regelmäßigem Rühren für weitere 2-3 Minuten anbraten. Mit Weißwein ablöschen und mit Gemüsebrühe auffüllen. Für 10-12 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

  4. 4

    In der Zwischenzeit die Bandnudeln in ausreichend leicht gesalzenem Wasser garkochen.

  5. 5

    Schmand und Sahne zum Kohl geben und einrühren. Mit Kümmel, Paprika, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, weitere 8-10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

  6. 6

    Walnüsse grob zerkleinern und in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl anrösten. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein zerhacken.

  7. 7

    Bandnudeln abgießen und unter den Kohl heben, gut vermischen.

  8. 8

    Krautfleckerl auf Tellern anrichten, mit Walnüssen und frischer Petersilie garniert servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2495kJ 30%

    Energie

  • 596kcal 30%

    Kalorien

  • 38g 15%

    Kohlenhydrate

  • 38g 54%

    Fett

  • 19g 38%

    Eiweiß