Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Kuchen ohne Backen
Schließen

Kuchen ohne Backen

Diesmal sparen Sie sich den Weg zum Ofen mit unserem Rezept für Kuchen ohne backen: Ein Boden auf Keksbasis mit einer cremigen Sahnefüllung, dazu gibt's fruchtige Rote Grütze. Das ist garantiert die passende Idee für Ihre Kaffeetafel.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für den Tortenboden:
  • 60 g Butter

  • 120 g Amarettini

Für die Cremeschicht:
  • 1 Vanilleschote

  • 500 g Schlagsahne

  • 50 g Zucker

  • 5 Blätter Gelatine, weiß

  • 500 g Rote Grütze

Utensilien

Öl für die Form, Springform, 17 cm, Beeren, z.B. Himbeeren, Heidelbeeren und Brombeeren

Zubereitung

  1. 1

    Vanilleschote einritzen und das Mark mit einem spitzen Messer auskratzen.

  2. 2

    300g Sahne, Zucker, Vanilleschote und Vanillemark aufkochen. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 15 Min. köcheln lassen.

  3. 3

    Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  4. 4

    Butter in einem Topf schmelzen. Amarettini in einen Gefrierbeutel oder eine Tüte geben, gut verschließen mit einem Nudelholz darüber rollen, bis sie fein zerbröselt sind. Krümel mit der flüssigen Butter mischen.

  5. 5

    Springform mit etwas Butter oder neutralem Öl einfetten und die gebutterten Amarettini-Krümel auf dem Boden verteilen. Form für ca. 15 Min. kaltstellen.

  6. 6

    Gekochte Sahne durch ein feines Sieb geben. Gelatine ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen. 10 Min. bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Creme für 20 Min. kaltstellen, bis sie zu gelieren beginnt.

  7. 7

    100g Rote Grütze pürieren. 200g Sahne steif schlagen und unter die gelierende Creme heben. Anschließend auf dem Amarettiniboden verteilen und glatt streichen.

  8. 8

    Pürierte Rote Grütze auf der Torte verteilen und mit einer Gabel wirbelförmig durch die Sahnecreme ziehen. Torte im Kühlschrank ca. 4 Stunden kaltstellen.

  9. 9

    Den Kuchen ohne Backen kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank holen mit der restlichen Roten Grütze und einer Handvoll frischen Beeren garnieren. Sie suchen nach einer weiteren besonderen Kuchenvariante? Probieren Sie unser Zwiebackkuchen-Rezept aus.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1206kJ 14%

    Energie

  • 288kcal 14%

    Kalorien

  • 27g 10%

    Kohlenhydrate

  • 19g 27%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß

Rezept für Kuchen ohne backen: mit Amarettini statt Teig

Es klingt fast nach Magie: ein Kuchen ganz ohne backen. Fantasie? Dank unseres Rezepts Realität! Das Geheimnis liegt im Tortenboden. Der kommt ganz ohne Ei, Mehl oder Backpulver aus. Sie brauchen nur Butter und Amarettini. Traditionell werden die kleinen italienischen Makronen aus Zucker und Eischnee hergestellt. Dazu kommen gemahlene Mandeln. Daher rührt auch ihr leicht an Marzipan erinnerndes Aroma. Italiener reichen dieses kleine Gebäck gern zum Espresso oder als Nachtisch. Sie jedoch zerbröseln es, mischen es im Topf mit der zerlassenen Butter und erhalten so die Basis für unseren Kuchen ohne backen. Dazu gibt es eine Cremeschicht aus Sahne, für die fruchtige Note sorgt Rote Grütze. Insgesamt 40 Minuten müssen Sie ran. Statt in den Backofen wandert der Kuchen am Ende in den Kühlschrank, wo die Torte erkaltet und fest wird. Fertig!

Weitere Rezepte für Kuchen ohne backen: Dessert aus dem Glas

Ihren kleinen Küchentraum haben Sie sich erfüllt. Sie haben einen Kuchen ganz ohne backen zubereitet. Zeit für weitere Tortenideen. Beginnen Sie am besten mit unseren Rezepten für Kuchen im Glas. Hier finden Sie besondere Rezepte für den Geburtstag oder die Gartenparty, dazu gibt es Ideen, die zu verschiedenen Menüs passen. So servieren Sie Torten und Kuchen perfekt portioniert. Wie wäre es beispielsweise mit Toffee-Kuchen oder Cheesecake im Glas? Vielleicht kommt nach dem Kuchen ohne backen aber auch eine Variante aus dem Ofen infrage. Ob veganer Käsekuchen oder Ostertorte mit Minze – mithilfe unserer Kuchenrezepte erhalten Sie die nötige Inspiration. Noch mehr Ideen finden Sie bei unseren Genussthemen "Backen". Sie möchten wissen, wie Sie eine Hochzeitstorte selber machen? Oder suchen Sie nach Rezepten für herzhafte Backwaren wie Pizza? Wir liefern die Antworten – ebenso wie die passende Anleitung zu einem Kuchen ohne backen.