Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Kartoffelpuffer mit Lachs
Schließen

Kartoffelpuffer mit Lachs

Ein absoluter Klassiker und wahrer Genuss: Selbstgemachte Kartoffelpuffer mit Räucherlachs und cremigem Dip

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Kartoffelpuffer:
  • 1 kg Kartoffeln, vorwiegend festkochend

  • 2 Zwiebel

  • 4 Ei

  • 2.5 EL Weizenmehl (Type 550)

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben

  • 9 EL Öl, zum Anbraten

Für den Lachs:
  • 300 g Räucherlachs

  • 0.5 Bund Schnittlauch

Für den Dip:
  • 2 TL Meerrettich

  • 200 g Creme fraiche

  • 100 g Joghurt, 3,5% Fett

  • 0.5 unbehandelte Zitrone, Abrieb und Saft

  • 1 Prise Pfeffer

  • 1 Prise Salz

  • 0.5 Bund Dill

Zubereitung
  1. 1

    Kartoffeln schälen, waschen und auf einer Küchenreibe fein raspeln. Zwiebeln pellen und ebenfalls fein reiben. Kartoffeln, Zwiebeln, Eier und Mehl zu einem gleichmäßigen Teig vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

  2. 2

    2 EL Bratöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Kartoffelmasse zu kleinen Puffern formen und auf jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Erneut Öl in die Pfanne geben und die Puffer wie zuvor goldbraun braten und abtropfen lassen. Nach Belieben bei 70 Grad Umluft im Ofen warm halten.

  3. 3

    In der Zwischenzeit den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Für den Dip Meerrettich, Crème fraîche und Joghurt glatt rühren. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Hälfte der Schale abreiben sowie 2 TL Saft auspressen. Dip mit Zitronenschale, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. 2/3 vom Dill unterrühren. Den restlichen Dill zur Garnitur auf dem Dip anrichten.

  4. 4

    Kartoffelpuffer mit Räucherlachs und Schnittlauch garnieren und mit dem Dip servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2441kJ 29%

    Energie

  • 583kcal 29%

    Kalorien

  • 47g 18%

    Kohlenhydrate

  • 31g 44%

    Fett

  • 29g 58%

    Eiweiß