Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Selbstgemachte Ingwermarmelade mit leichter Schärfe macht Ihr Frühstück besonders spannend. Herrlich zu rustikalen Broten: Probieren Sie diese Raffinesse!

Ingwermarmelade

Selbstgemachte Ingwermarmelade mit leichter Schärfe macht Ihr Frühstück besonders spannend. Herrlich zu rustikalen Broten: Probieren Sie diese Raffinesse!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 500 g Ingwer

  • 1 Liter Maracuja-Nektar

  • 1.5 kg Gelierzucker, 2:1

Utensilien

Twist-Off-Gläser

Zubereitung

  1. 1

    Für die Ingwermarmelade die Ingwerwurzeln schälen und mit einer Küchenreibe fein reiben.

  2. 2

    Ingwer, Maracujasaft und Gelierzucker in einen Topf geben, unter Rühren aufkochen und 3-4 Minuten sprudelnd kochen.

  3. 3

    Die Ingwermarmelade in sterilisierte Twist-off-Gläser füllen und für 5 Minuten auf der Deckelseite stehen lassen. Anschließend wieder umdrehen und vollständig auskühlen lassen.

  4. 4

    Ingwermarmelade schmeckt hervorragend zu rustikalen Broten wie zum Beispiel Nuss-Brot.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2428kJ 29%

    Energie

  • 580kcal 29%

    Kalorien

  • 136g 52%

    Kohlenhydrate

  • 1g 1%

    Fett

  • 2g 4%

    Eiweiß