Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Sie möchten Frischkäse selber machen? Dann haben wir hier das Rezept für selbstgemachten Frischkäse. Schwer ist es nicht, und mit frischen Kräutern oder Gewürzen bestimmen Sie die Sorte gleich selbst.

Frischkäse selber machen

Sie möchten Frischkäse selber machen? Dann haben wir hier das Rezept für selbstgemachten Frischkäse. Schwer ist es nicht, und mit frischen Kräutern oder Gewürzen bestimmen Sie die Sorte gleich selbst.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Frischkäse:
  • 2 Liter Milch, 3,8% Fett

  • 3 Zitrone

  • 1 Prise Salz, Pfeffer

  • Kräuter

Zubereitung

  1. 1

    Für den Frischkäse die Milch in einen Topf geben. Die Zitronen heiß abwaschen, halbieren und auspressen. Den Zitronensaft in die Milch rühren und unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Milch ausflockt.

  2. 2

    Ein feines Sieb mit einem Passiertuch in eine Schüssel hängen. Die ausgeflockte Milch hineingeben und im Kühlschrank über Nacht aushängen lassen bis die Molke vollständig ausgetreten ist.

  3. 3

    Den Frischkäse in eine Rührschüssel geben. Mit Salz, Pfeffer sowie gehackten Kräutern nach Belieben würzen. Den Frischkäse abschließend mit einem Kochlöffel cremig rühren.

  4. 4

    Der Frischkäse kann außerdem mit geschlagener Sahne oder Joghurt verfeinert werden.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1407kJ 17%

    Energie

  • 336kcal 17%

    Kalorien

  • 24g 9%

    Kohlenhydrate

  • 18g 26%

    Fett

  • 17g 34%

    Eiweiß