Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Erdbeer-Hafer-Shake

Erdbeer-Hafer-Shake

Für unser Haferflocken-Shake-Rezept benötigen Sie nur etwa zehn Minuten Zeit und einen Standmixer oder Pürierstab. Das erfrischende Getränk wird aus Erdbeeren, Frischkäse und Orangensaft zubereitet.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 500 g Erdbeere

  • 2 EL Erdbeeraufstrich

  • 60 g Frischkäse, natur

  • 1 Liter Mineralwasser, classic

  • 300 ml Orangensaft

  • 5 EL Haferflocken, extrazart

Zubereitung

  1. 1

    Erdbeeren von den Stielen befreien und waschen.

  2. 2

    Alle Zutaten in eine Schüssel geben und pürieren. Tipp: Entdecken Sie weitere Erdbeer-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 825kJ 10%

    Energie

  • 197kcal 10%

    Kalorien

  • 28g 11%

    Kohlenhydrate

  • 6g 9%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß

Mit saftigen Erdbeeren: Haferflocken-Shake-Rezept

Milch-Shakes begeistern seit ihrer Erfindung in den 1920er-Jahren Groß und Klein. Sie schmecken als Nachtisch genauso gut wie als Frühstücksshake und lassen sich ganz einfach selbst zubereiten. Als Wachmacher am Morgen empfehlen sich vor allem Milchmischgetränke mit Kaffee wie unser Coffee Milkshake. Die Grundlage eines Milch-Shakes bilden Milch oder Milchprodukte wie Speiseeis oder Joghurt. Wer sich vegan ernährt, kann Pflanzendrinks aus Mandeln, Soja oder Hafer verwenden. Unser Haferflocken-Shake-Rezept erhält durch Frischkäse zusätzlich eine schön cremige Note. Haferflocken liefern sattmachende Ballaststoffe, Orangensaft und etwas Erdbeeraufstrich unterstreichen die fruchtige Süße der Erdbeeren und sprudelndes Mineralwasser sorgt für den Erfrischungseffekt. Die einzelnen Arbeitsschritte für dieses köstliche Getränk sind schnell und einfach umzusetzen: Die meiste Zeit entfällt auf das Vorbereiten des Obstes, bevor es mit den anderen Zutaten vermischt und püriert wird.

Haferflocken-Shake-Rezept mit Obst nach Wahl zubereiten

Unser Haferflocken-Shake-Rezept lässt sich nicht nur mit Erdbeeren, sondern auch mit anderen Früchten zubereiten. Sehen Sie sich einmal in unserer Sammlung an Milchshake-Rezepten um, wenn Sie noch eine Inspiration benötigen! Eine weitere köstliche Variante ist beispielsweise unser Bananen-Milch-Shake, der aus Milch, Cornflakes, gerösteten Haferflocken und Bananen besteht. Er wird auf vorgekühlte Gläser verteilt und mit einem Teelöffel Joghurt sowie mit Rosinen garniert, sodass er besonders ansprechend aussieht – perfekt für eine gemeinsame Pause auf der Terrasse. Für eine vegane Version ersetzen Sie auch hier die Milch durch einen Pflanzendrink und verwenden anstelle des Kuhmilch-Joghurts Soja-Joghurt. Für Beerenliebhaber ist unser Beeren-Milchshake mit Erdbeeren, Himbeeren und Blaubeeren ein Tipp.

Egal, mit welchem Obst Sie den Drink mixen: Genießen Sie den Haferflocken-Shake nach unserem Rezept am besten unmittelbar nach dem Zubereiten – bevor er warm wird und sich die unterschiedlich schweren Zutaten wieder voneinander trennen. Außerhalb der Saison – oder wenn es besonders schnell gehen soll – können Sie auch Früchte aus dem Tielfkühlregal verwenden.

Ähnliche Rezepte