Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kohlrabi-Suppe - Rezept

zur Rezeptsuche Suppe aus Kohlrabi und Blumenkohl, garniert mit Karottenstroh.
Zutaten für: 6 Portionen

Für die Suppe:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Kohlrabi
  • 600 g Blumenkohl
  • 80 g Zwiebeln
  • 30 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie EDEKA Bio Petersilie
  • 1,2 Liter Gemüsefond EDEKA Bio Klare Gemüsebrühe
  • 125 ml Sahne EDEKA Bio Frische Schlagsahne

Für das Karottenstroh:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 120 g Karotten
  • Pflanzenöl zum Frittieren EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl
  • Salz

1. Von den Kohlrabi die Blätter entfernen und die Herzblättchen, das sind die zarten, innersten Blätter, zur Seite legen. Die Knollen schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

2. Von dem Blumenkohl die eng anliegenden Hüllblätter entfernen. Mit einem scharfen Messer den Strunk bis zum Ansatz abtrennen und den Kohl in mittelgroße Röschen teilen.

3. Die Butter in einem entsprechend großen Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin farblos anschwitzen, Kohlrabi und Blumenkohlröschen zufügen, die Gemüsebrühe angießen, aufkochen, die Hitze reduzieren und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.

4. Die Suppe im Mixer fein pürieren, die Sahne zugeben und das Ganze noch 10 Minuten leise köcheln lassen.

5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gehackte Petersilie und fein geschnittene Kohlrabi-Herzblättchen in die Suppe rühren.

6. Für das Karottenstroh die Karotten schälen und in feine Streifen schneiden. Das Öl in einem Topf oder in einer Fritteuse auf 160˚ C erhitzen und die Karottenstreifen darin portionsweise frittieren. Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen, leicht salzen.

7. Kohlrabi-Suppe anrichten und mit dem Karottenstroh garnieren.

Entdecken SIe auch unser Rezept für feine Erbsensuppe und dieses Rezept für Kürbis-Kokos-Suppe !


Kräuter waschen und hacken:

Waschen Sie die Kräuter unter fließend kaltem Wasser. Schleudern Sie dann die Kräuter in einer Salatschleuder oder in einem Geschirrhandtuch trocken. Die Kräuter nun abzupfen, mit der Hand etwas zusammendrücken und mit einem großen Messer mehrmals längs und quer fein hacken. Mit einem Blitzhacker geht es noch schneller.

EDEKA zuhause Kochmesser 20 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

EDEKA zuhause Großes Bambusbrett mit Saftrille:

  • Bei unseren Brettern haben wir uns auf den Werkstoff Bambus konzentriert, der sich durch viele positive Eigenschaften hervorhebt: er ist schnittfest, messerschonend und optisch sehr attraktiv. Bambus ist kein Holz, sondern eine Grasart, die besonders schnell nachwächst und ein ökologisch wertvoller Werkstoff ist. Auch zum Servieren von Aufschnitt und Käse geeignet.
  • 38,5 x 25,5 x 1,9 cm

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 737 kJ, 176 kcal, 9 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 13 g Fett, 29 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Vegetarisch/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Cholesterinarm

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste