Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
Rezepte
Alkoholfreie Erdbeerbowle
Alkoholfreie Erdbeerbowle
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Rezeptsammlungen
Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • BMI-Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel
Nikolaussack mit Geschenken

Nikolaufsstiefel basteln zum Befüllen in der Adventszeit

Abends wandert der Stiefel vor die Tür, morgens ist er gefüllt mit Mandarinen, Schokolade und vielleicht sogar mit einem kleinen Geschenk. Hier leuchten jedes Jahr Kinderaugen. Umso mehr, wenn Sie mit dem Nachwuchs vorher selbst Nikolausstiefel basteln. Bei uns finden Sie praktische Tipps.

Nikolausstiefel selbst basteln: Material

Filz ist ein beliebtes Material für allerlei kreative Bastelideen.
Bevor Sie zuschneiden, verzieren, vollenden, müssen Sie entscheiden, aus welchem Material Sie Ihre Nikolausstiefel basteln wollen. Die Möglichkeiten sind dabei vielseitig. So können Sie zum Nikolausstiefel basteln Filz oder Pappe verwenden. Dickes Tonpapier funktioniert ebenfalls. Sogar aus Plastikflaschen können Sie Nikolausstiefel basteln. Oder Sie machen es sich ganz leicht. Denn wenn Sie Gummistiefel verwenden, brauchen Sie beim Nikolausstiefel basteln einfach nur zu verzieren. Die Basis steht bereits. Gleichzeitig ist das eine gute Upcycling-Gelegenheit.

Leckerein für den Nikolausstiefel

Gebrannte Mandeln selber machen
Gebrannte Mandeln selber machen
  • 10 min.

  • Leicht

Nikolausstiefel basteln mit Kindern: So gehen Sie vor

Welches Material Sie auch verwenden – sofern Sie nicht bereits fertige Gummistiefel nutzen –, der generelle Ablauf bleibt beim Basteln von Nikolausstiefeln immer ähnlich:
  • Zunächst suchen Sie sich eine passende Schablone oder zeichnen selbst eine.
  • Nun zeichnen Sie die Umrisse des Nikolausstiefels auf Pappe, Karton oder Filz auf.
  • Mithilfe einer Schere kann das Kind danach den Stiefel ausschneiden.
  • Wollen Sie Nikolausstiefel zum Befüllen basteln, müssen Sie natürlich zwei Seiten plus Fußsohle und -rücken ausschneiden.
  • Am Ende verzieren Sie Ihren Stiefel nach Lust und Laune. Watte kann dabei zum Einsatz kommen, ebenso alte Knöpfe, Kastanien, Eicheln und Blätter. Leben Sie Ihre Kreativität und die Ihres Kindes voll aus. Suchen Sie nach Inspiration zum Befüllen, helfen Ihnen vielleicht unsere Ideen für Geschenke am Nikolaustag.

Wieso basteln wir Nikolausstiefel?

Weckmänner
Weckmänner, Stutenkerl oder Hefekerl: Das Hefegebäck macht Freude
Der Legende nach soll Nikolaus von Myra, Namensgeber des Nikolaustages und im 16. Jahrhundert ein reicher Mann, Mädchen aus seinem Dorf geholfen haben. Um zu verhindern, dass die jungen Mädchen schwere Arbeiten verrichten mussten, heißt es, ging er nachts von Haus zu Haus und ließ Goldklumpen durch die Schornsteine fallen. Unten trafen die auf die Socken der Mädchen – wie beim gefüllten Nikolausstiefel. Ist der Nikolaustag am 6. Dezember vorbei, steuern Sie bereits auf Weihnachten zu und benötigen sicher noch die eine oder andere Bastel- und Geschenkidee. Lassen Sie sich dafür von unseren Tischdekoanleitungen für Weihnachten inspirieren. Verschenken können Sie zum Beispiel unseren leckeren Weckmänner – frisch gebacken schmecken sie noch besser. Erwachsene freuen sich auch über einen leckeren Weihnachtslikör.
Vegane Vanillekipferl
Backen im Advent: Weihnachtsplätzchen

Duftende Kokosmakronen, himmlische Vanillekipferl, würzige Spekulatiuskekse: Tauchen Sie ein in unsere unwiderstehliche Rezeptwelt rund um Weihnachtsplätzchen!