Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Karriere bei EDEKA
Rezepte
Sommerliche Beerentorte
Sommerliche Beerentorte
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Clementinen - süße Früchte

Die Clementine ist eine Unterart der Mandarine, die aus einer Kreuzung der Pomeranze stammt. Der immergrüne Mandarinenbaum kann wenn er nicht, wie normalerweise üblich, geschnitten wird, eine mittlere Höhe von ca. 4-6 m erreichen, hat schlanke Äste und ist leicht bedornt. Der Baum ist der kälteresistenteste Zitrusbaum, die Früchte dagegen sind frostempfindlich. Clementinen sind klein bis mittelgroß, gelb bis orangefarben, haben eine etwas abgeplattete Form und sind am Stielansatz stark gefaltet. Das Fruchtfleisch lässt sich leicht von der Schale lösen und ist meist kernlos.

Herkunft

Man sagt, dass die Clementinen ursprünglich aus Nordostindien und Westchina kommen. Heute ist sie die populärste Mandarinenart im ganzen Mittelmeerraum, wird aber auch in Südafrika und Uruguay angebaut.

Saison

Sie finden die Früchte im gesamten Winterhalbjahr auf den Märkten.

Geschmack

Die Früchte haben einen süßlich-aromatischen Geschmack, der deutlich süßer als der anderer Zitrusfrüchte ist.

Verwendung

Clementinen sind ein erfrischender und gesunder Vitaminlieferant in der kalten Jahreszeit. Die Früchte sind einfach ideal zum Mitnehmen zur Schule, Arbeit etc. und werden somit meist roh gegessen. In Kombination mit anderen Obstarten z.B. als Salat, zu Geflügel- oder Wildgerichten und als Tortenbelag sind die Früchte ebenfalls sehr beliebt.

Aufbewahrung

Kaufen Sie am Besten relativ schwere Früchte, denn die sind meist saftiger. Clementinen halten sich im Kühlschrank bis zu 2 Monate.

Rezeptideen mit Clementinen

Verwandte Begriffe in der Warenkunde