Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Karriere bei EDEKA
Rezepte
Lebkuchentorte
Lebkuchentorte
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • Schön von Innen & Außen
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Bonbons - zuckriges Vergnügen

Bonbons – auch Karamellen genannt – sind eines der beliebtesten Zuckerwaren. Unzählige Variationen wie Husten- und Pfefferminzbonbons, Frucht- und KaramellbonbonsKaramellbonbons stehen zur Wahl. Auch die Vielfalt an Formen und Farben lassen keine Wünsche offen.

Herkunft

Um das Jahr 600 n. Chr. wurde in Persien erstmals Zucker aus Zuckerrohrsaft gewonnen. Etwa 100 Jahre später der erste Bonbon aus Zucker und Fruchtsaft zubereitet. Das Wort Bonbon existiert erst seit dem 18 Jahrhundert. Es stammt von dem französischen Wort „bon“, was soviel wie „gut“ bedeutet. Die Gattin des französischen Königs Henri IV entdeckte die kleinen Leckereien in Florenz. Diese schmeckten so gut, dass sie den Ausdruck „bon“ steigerten – daraus entstand der Begriff „bon-bon“.

Saison

Bonbons sind das gesamte Jahr in gleichbleibender Qualität erhältlich.

Geschmack

Durch den extrem hohen Zuckeranteil schmecken Bonbons sehr süß. Je nach weiteren Zutaten verfügt die Nascherei zusätzlich z. B. über eine fruchtige, schokoladige oder minzige Note.

Verwendung

Bonbons sind als kleine Nascherei zwischendurch beliebt. Zerstoßen oder geschmolzen verfeinern Bonbons aber auch Kuchen oder Desserts.

Aufbewahrung

Um eine möglichst lange Haltbarkeit zu gewährleisten, sollten Bonbons möglichst kühl, trocken und luftdicht verpackt gelagert werden.

Haltbarkeit

Die Haltbarkeit von Bonbons ist stark abhängig von den verwendeten Zutaten. So lassen sich beispielsweise Bonbons mit Milchanteilen nicht so lange aufbewahren wie andere Sorten. Grundsätzlich sollte daher auf das Mindesthaltbarkeitsdatum geachtet werden.

Nährwert/Wirkstoffe

Die Hauptzutat ist Zucker, daneben enthalten Bonbons vor allem Glukosesirup. Je nach weiteren Zutaten können beispielsweise Milch, Kakao, Fruchtsaft, Nüsse und auch geringe Mengen Vitamine enthalten sein. Bonbons sollten aufgrund des hohen Zuckergehaltes nur in Maßen genossen werden.

Produkte

Unter der Marke „EDEKA“ finden Sie die Sorten: Bunte Früchte, Euka-Menthol, Feine Kräuter, Eis-Bonbons.

Verwandte Begriffe in der Warenkunde