Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Die neuen Mühlenklassiker bei EDEKA!

Mühlenklassiker

Exklusiv bei EDEKA

Voll im Trend: Mit Mühlenklassiker präsentiert EDEKA zusammen mit dem Hersteller Kölln® vier neue unwiderstehlich leckere Müslis!

Ob angereichert mit Nüssen, roten Beeren, Schokostückchen oder mit sonnenverwöhnten Früchten verfeinert - mit einer Portion Müsli gelingt ein erfolgreicher Start in den Tag. Denn Ernährungswissenschaftler sind sich einig: Das Frühstück ist und bleibt die wichtigste Mahlzeit. Richtig zusammengestellt versorgt es den Körper mit vielen wichtigen Nähr- und Aufbaustoffen, die Grundvoraussetzung für Vitalität und Gesundheit!

Müsli mit viel feiner Schokolade

Müsli mit viel Schokolade
Schokoladig gut

Unser Mühlenklassiker für alle Schoko-Fans: ganz ohne Früchte, dafür mit vielen Vollmilch- und dunklen Schokoladenstückchen.


  • mit 25 % Schokolade
  • mit 56 % Vollkorn-Getreide
  • mit Kakao-Flakes
  • ohne Frucht

Mit feinen roten Beeren

Mit Cranberries und Himbeeren
Für Fruchtliebhaber

Für alle, die sich zum Frühstück verwöhnen lassen wollen: mit fruchtiger Vielfalt aus drei Sorten Beeren und Apfelstückchen!


  • mit Cranberries, Himbeeren und Johannisbeeren
  • mit Mandeln und Kernen
  • mit 69 % Vollkorn-Getreide
  • ohne Zuckerzusatz

Müsli mit vielen Nüssen

Mit ganzen Nüssen
Mit unterschiedlichen Nusssorten

Für alle, die es schon am Morgen besonders kernig mögen: Nuss um Nuss, Kern um Kern gibt es hier viel zu kauen:


  • mit ganzen Haselnüssen, Cashewkernen, Mandeln und ausgewählten Kernen
  • mit 71 % Vollkorn-Getreide
  • ohne Früchte
  • ohne Zuckerzusatz

Mit vielen sonnigen Früchten

Müsli mit natürlicher Fruchtsüße
Mit Datteln, Äpfeln, Aprikosen und Feigen

Für alle Liebhaber des ursprünglichen Müsli-Genusses: Ohne Zuckerzusatz überzeugt diese Variante durch seine feine Süße sonnenverwöhnter Früchte.

  • Mit Datteln, Äpfeln, Aprikosen und Feigen
  • mit 58 % Vollkorngetreide
  • mit 35 % feinen Früchten
  • ohne Zuckerzusatz

Müsli - bunte Vielfalt für den Frühstückstisch

Müsli und gesunde Ernährung -

beides gehört heute untrennbar zusammen. Lange schon hat sich gezeigt, dass nicht "Alternative" allein diesen vollwertigen Start in den Tag bevorzugen. Das korngesunde Vorbild hat Kreise gezogen: Ob Kinder, Eltern, Sportler oder Senior - bei vielen steht regelmäßig ein Müsli auf dem Frühstückstisch.


Der Klassiker: Haferflocken

Verbraucherbefragungen und diverse Rezeptideen zeigen immer wieder: Die Haferflocke ist und bleibt die beliebteste Müsli-Grundlage. Zu verdanken hat sie dies sicherlich ihrem nussartigen, sahnigen Geschmack, der mit weiteren Müsli-Zutaten nun einmal am besten harmoniert. Aber auch das Wissen um seinen herausragenden Gesundheitswert hat dem Hafer diesen Stellenwert verschafft.


Bunte Vielfalt

Ob klassisch oder knusprig, mit Früchten oder Schokolade oder besonderen Zutaten wie Keksen oder Joghurtkonfekt - der Vielfalt im Müsli-Regal sind keine Grenzen gesetzt.

Wahre Glaubenskriege

entfacht dabei nach wie vor die "Zuckerfrage". Sieht ein Part der Verbraucherschaft hier einen Widerspruch zu den Prinzipien der gesunden Ernährung, bevorzugen andere mehr oder weniger gesüßte Varianten. Ein Kompromiss in Sachen "Gesundheitswert"? Ansichtssache, werden die Vorteile der Vollkornernährung vielen Verbrauchern auf diesem Wege doch erst richtig schmackhaft gemacht!


Der Ursprung

Das Wort Müsli kommt ursprünglich aus dem Schweizerischen und wird korrekt Müesli ge-schrieben, was die Verkleinerungsform von Mus ist. Die Schreibweise Müsli, hat sich in Deutschland eingebürgert. Das ursprüngliche Birchermues ist eine Schweizer Spezialität und wurde um 1900 vom Arzt und Ernährungsreformer Maximilian Oskar Bircher-Benner entwickelt. Er versuchte den Gästen in seinem Zürcher Sanatorium auf diese Weise eine Vollwertdiät mit frischem Obst näherzubringen – was ihm gelang.

Das Birchermus wurde als leicht bekömmliches Abendessen gereicht. Bircher-Benner hatte das Mus auf einer Bergwanderung in den Alpen entdeckt, als ihn eine Sennerin mit einer Rohkostmahlzeit bewirtet hatte, wie sie die Alphirten schon seit mehr als hundert Jahren zuvor zu sich genommen hatten: bestehend aus Haferflocken, Apfeln, Nüssen, Zitronensaft und gezuckerter Kondensmilch. Bircher-Benner gilt als Pionier der Vollwerternährung. Der Klassiker neu interpretiert: Bircher Müsli mit Beeren .


Die Müsli-Definition

Müsli (Müesli) besteht überwiegend aus einer oder mehreren Getreidearten, die z.B. flockiert sind sowie knusprig oder anderweitig zubereitet sein können.

Müsli enthält mindestens zwei weitere Komponenten. Üblicherweise sind dies Trockenfrüchte, Nüsse, Schokolade etc. Zutaten, auf die in der Namensgebung hingewiesen wird, müssen in einem relevanten Anteil und sensorisch deutlich wahrnehmbarer Menge enthalten sein.

Verzehrt wird Müsli v.a. mit Milch- oder Milchprodukten wie Joghurt, aber auch Getreidedrinks oder Saft. Zudem ist die individuelle Zubereitung mit frischen Früchten beliebt.

+ Mehr Text

Neues aus der Ideenküche

EDEKA Newsletter

Nichts mehr verpassen: leckere Rezepttipps, attraktive Gewinnspiele, unsere Angebote der Woche und vieles mehr direkt in Ihr Postfach

Wer frühstückt, leistet mehr

Ausgewogen frühstücken

Wer frühstückt, übersteht lange Tage konzentrierter und leistungsfähiger! Was in den Morgenstunden alles auf den Teller gehört, erfahren Sie hier.

Zu den Frühstückstipps
Müsli-Rezepte