Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

EDEKA und Tabaluga: Drachenstarke Partner

Mit guten Freunden lässt sich oft mehr erreichen als ganz allein. Das dachten sich auch EDEKA und die Peter Maffay Stiftung und gründeten eine Allianz „Für eine bewusste Ernährung und Lebensweise“. Seit 2016 gehen die Partner Hand in Hand, um sich gemeinsam für die Kleinsten einzusetzen.

Mit der Partnerschaft wollen EDEKA und die Peter Maffay Stiftung benachteiligte Kinder unterstützen und schlagen dabei verschiedene Kooperationswege ein. So bringt sich EDEKA bei der Peter Maffay Stiftung mit verschiedenen Projekten rund um ausgewogene Ernährung, Bewegung und verantwortlichen Handeln ein und baut sein großes Engagement für Kinder weiter aus: „Bei der Partnerschaft mit EDEKA stand von vornherein fest, dass bewusstere Ernährung einer der wichtigsten Aspekte ist. Es geht darum, den Kindern zu vermitteln, welche Ernährung gut für den Organismus ist – und welche nicht. Deswegen bin ich so wahnsinnig froh darüber, dass es diese enorm innovative Zusammenarbeit gibt. Da passiert im Grunde genommen jeden Tag etwas Spannendes.“

Die Peter Maffay Stiftung kümmert sich seit 2000 um benachteiligte Kinder und Jugendliche sowie deren Familien. Die Tabaluga-Häuser der Peter Maffay Stiftung bieten Schutzräume für therapeutische Aktiv- und Erlebnisaufenthalte. „Die ursprüngliche Idee, eine Stiftung zugunsten traumatisierter Kinder zu gründen, basiert auf der Überlegung, dass Kinder leider die schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft sind – und noch schwächer sind die Kinder, die in schwierigen Lebensverhältnissen zur Welt gekommen sind oder leben müssen“, erklärt Peter Maffay. Das geschützte Umfeld der Einrichtungen bietet Kindern und Familien den Raum, sich auszutauschen, Kraft zu tanken und das Selbstbewusstsein zu stärken.

Durch den Verkauf der exklusiven Tabaluga-Produkte unterstützt EDEKA die Peter Maffay Stiftung neben den Projekten rund um das Thema „Ernährung“ zusätzlich und konnte so als einer der Paten maßgeblich zur Eröffnung des neuen Tabaluga Kinderhauses auf Gut Dietlhofen beitragen. Hier können jährlich bis zu 400 Kinder therapeutische Erlebnisaufenthalte verbringen. „Die Zusammenarbeit mit EDEKA, das kann ich nur betonen, ist eine unserer lebendigsten Partnerschaften, weil hier ein nahezu täglicher Austausch stattfindet und weil wir die Effekte direkt nachvollziehen können. Wenn wir zum Beispiel in einen EDEKA-Markt gehen, dann steht da im Regal ein Produkt, das „Tabaluga“ heißt und wir wissen, was dahintersteckt. Wir wissen, dass das mit viel Sorgfalt und mit viel Liebe und Fürsorge für die Kinder hergestellt wurde“, so Maffay.

Ob im Kindergarten, auf dem Schulhof oder Zuhause – für Kinder ist eine ausgewogene Ernährung besonders wichtig. Deshalb gibt es bei EDEKA unter der Exklusivmarke „Tabaluga“ eine große Auswahl an gesunden und leckeren Snacks für Zwischendurch. Sie enthalten weniger Zucker und mehr natürliche Inhaltsstoffe. Dabei steht das kunterbunte Sortiment der Tabaluga-Exklusivmarke mit Snacks für Spaß im Kinderalltag – von leckeren Obst- und Gemüse-Minis über drachenstarke Leckerbissen bis hin zu verschiedensten Pausensnacks.

Ahoi Segelboote

Leinen los! Hier kommen die Segelboot-Piraten aus Tabaluga Paprika Minis, Frischkäse und Käsescheiben.

1. Als Erstes halbiert ihr die Paprika der Länge nach und entfernt die kleinen Kerne. Schneidet den Boden der Schiffe am besten so, dass die Schiffe auch sicher stehen und nicht umkippen.

2. Dann nehmt ihr Frischkäse dazu und füllt die Paprikahälften mit dem Frischkäse aus. Ein anderer leckerer Dip geht natürlich auch.

3. Nun schneidet ihr ein großes und ein kleines Dreieck aus einer Käsescheibe. Die beiden steckt ihr dann als kleines und großes Segel in euer Boot. Schon ist euer Segelboot fertig und ihr könnt die Welt umsegeln!