Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Zwiebelringe
Schließen

Zwiebelringe

Ein würziger Snack für zwischendurch oder für ein abendliches Büffet: Selbstgemachte Zwiebelringe, bei denen fein geschnittene Ringe in Bierteig paniert werden.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 2 Gemüsezwiebel

  • 200 g Weizenmehl (Type 405)

  • 1 TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 300 ml Bier

  • Rapsöl zum Frittieren

Utensilien

Küchenthermometer

Zubereitung
  1. 1

    Zwiebeln pellen und in feine Ringe schneiden. Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bier zugießen und mit dem Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. 2

    Rapsöl in einem großen Topf auf 180 Grad erhitzen. Zwiebelringe portionsweise in den Bierteig tauchen und im heißen Öl ca. 5 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1784kJ 21%

    Energie

  • 426kcal 21%

    Kalorien

  • 40g 15%

    Kohlenhydrate

  • 25g 36%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß