Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Spinat-Zwiebelomelette

Spinat-Zwiebelomelette

Spinat-Zwiebelomelette.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 3 Zwiebel, rot

  • 200 g Spinat

  • 8 Ei

  • Meersalz

  • Pfeffer, grob

  • 3 TL Zitronensaft

  • 50 g Parmesan, gerieben

  • 20 ml Olivenöl, nativ extra

Zubereitung

  1. 1

    Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Spinat waschen und verlesen, dabei Stiele und Blattadern entfernen. Die Blätter in feine Streifen schneiden.

  2. 2

    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Eier verquirlen. Dabei mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Parmesan und den Spinat hinzufügen.

  3. 3

    Das Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Die Eiermischung darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten stocken lassen. Die Zwiebelringe über dem Omelette verteilen und weitere 3 Minuten im Backofen backen. Herausholen, mit grobem Pfeffer würzen und vierteln.

  4. 4

    Entdecken Sie weitere Omelett-Rezepte, diese leckeren Spinat-Rezepte und auch dieses tolle Gericht: French Toast Rezept mit Spargel, Spinat und Ricotta! Lust auf mehr köstliche Gerichte mit Ei? Probieren Sie unser Rezept für Bauernfrühstück aus!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1507kJ 18%

    Energie

  • 360kcal 18%

    Kalorien

  • 3g 1%

    Kohlenhydrate

  • 29g 41%

    Fett

  • 22g 44%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte