Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Walnuss-Waffeln mit Joghurt
Schließen

Walnuss-Waffeln mit Joghurt

Beliebt bei Groß und Klein: Probieren Sie unsere Waffeln mit Dinkelmehl und gehackten Walnüssen, dazu gibt es einen Vanillejoghurt mit frischen Erdbeeren!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

3 Portionen

Für die Erdbeeren:
  • Eine große Portion Liebe

  • 350 g Erdbeere

  • 25 ml Holunderbeerensaft

  • 0.5 EL Rohrzucker

  • 1 EL Pistazie, gehackt

Für die Waffeln:
  • 2 Ei

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 2 EL Rohrzucker

  • 0.5 Prise Salz

  • 120 g Traubenkern-Dinkel-Vollkorn-Mehl

  • 1 TL Weinsteinbackpulver

  • 2 EL Rapsöl

  • 150 ml Mehrfruchtsaft

  • 65 g Aprikose, getrocknet

  • 25 g Walnuss, gehackt

Für den Vanille-Joghurt:
  • 1 Becher Schafsmilchjoghurt

  • 1 TL Vanillezucker

Zum Anbraten:
  • 1 TL Rapsöl

Zubereitung

  1. 1

    Erdbeeren je nach Größe vierteln oder achteln. Früchte in Holunderbeeren-Getränk und Zucker marinieren und kurz vor dem Servieren mit den Pistazien bestreuen.

  2. 2

    Backofen auf 80 Grad Ober- und Unterhitze erwärmen. Eier zusammen mit Vanillezucker, Zucker und einer Prise Salz schaumig rühren. Dies gelingt am besten mit einer Küchenmaschine. Alternativ können Sie die Eier trennen und den Teig zunächst mit dem Eigelb zubereiten. Unmittelbar vor dem Ausbacken der Waffeln wird das Eiweiß steif geschlagen und vorsichtig unter den Teig gehoben.

  3. 3

    Anschließend Mehl und Backpulver mischen. Dann Öl und Mehrfruchtgetränk zugeben und mit einem Schwingbesen so vermischen, dass keine Klumpen mehr zu sehen sind. Fein geschnittene getrocknete Aprikosen und Walnusskerne mit einem Spatel unterheben. Die Eimischung mit der Mehlmischung mit dem Spatel vermischen.

  4. 4

    Waffeleisen mit Öl einfetten. Aus dem Teig goldbraune Waffeln backen. Die bereits fertiggestellten Waffeln im Backofen warm halten.

  5. 5

    Schafsjoghurt mit Bourbon-Vanillezucker verrühren und zu den Waffeln mit marinierten Erdbeeren servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2156kJ 26%

    Energie

  • 515kcal 26%

    Kalorien

  • 57g 22%

    Kohlenhydrate

  • 23g 33%

    Fett

  • 18g 36%

    Eiweiß