Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Vegane Mac n Cheese
Schließen

Vegane Mac n Cheese

Lernen Sie das beliebte amerikanische Rezept Mac n Cheese mal auf eine ganz neue Art kennen, nämlich vegan und laktosefrei. Viele verschiedene Zutaten machen es zu einer köstlichen Mahlzeit.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 0.5 Stange Staudensellerie

  • 1 Zwiebel

  • 1 Zehe Knoblauch

  • 120 g Kartoffel

  • 100 g Möhre

  • 3 EL Olivenöl

  • 1.5 TL Paprikapulver, geräuchert

  • 2 TL Apfelessig

  • Salz

  • 150 ml vegane Sahne

  • 80 g Cashewmus

  • 5 EL Hefeflocken

  • 2 TL Sojasauce

  • Cayennepfeffer

  • 400 g kurze Makkaroni

  • 5 EL Pankobrösel

  • 2 EL Albaöl

  • 2 Stiele glatte Petersilie

Zubereitung
  1. 1

    Sellerie putzen und Zwiebeln schälen, dann beides würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Kartoffeln und Möhren schälen und klein würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Sellerie, Möhren und Knoblauch darin glasig dünsten. Kartoffeln zugeben und einige Minuten mitdünsten. Paprikapulver dazugeben, kurz mitdünsten und alles mit Essig ablöschen. Mit 120 ml Wasser auffüllen, salzen und zugedeckt 8–10 Minuten garen.

  2. 2

    Das Gemüse mit dem Kochsud, Sojasahne, Cashewmus, Hefe¬flocken und der Sojasauce in einen Standmixer geben und sehr fein pürieren. Die Sauce mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

  3. 3

    Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen die Pankobrösel in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Dann das Albaöl untermischen und aus der Pfanne nehmen.

  4. 4

    Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180) vorheizen. Die Nudeln im Sieb abgießen, abtropfen lassen, in einer Auflaufform mit der Sauce mischen und mit den Pankobröseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 20–25 Minuten backen. Petersilie abzupfen und in feine Streifen schneiden. Auflauf aus dem Ofen nehmen, mit Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2060kJ 25%

    Energie

  • 492kcal 25%

    Kalorien

  • 64g 25%

    Kohlenhydrate

  • 20g 29%

    Fett

  • 14g 28%

    Eiweiß