Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Tzatziki, vegan

Tzatziki, vegan

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 0.5 Gurke

  • 1 Knoblauchzehe

  • 300 g Soja-Joghurt

  • 1 EL Olivenöl, nativ extra

  • 3 Zweige Minze

  • 2 Zweige Petersilie

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 Prise Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen

Zubereitung

  1. 1

    Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel die Kerne auskratzen. In feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Kräuter fein schneiden und zur Seite stellen.

  2. 2

    Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Quark in die Schüssel zu den Gurken geben und glattrühren. Knoblauch hinzu fügen und 1EL Olivenöl mit den Kräutern unter rühren.

  3. 3

    Das Tzatziki mit Salz, Pfeffer und dem Kreuzkümmel (Cumin) abschmecken und bis zum Servieren kalt stellen. Entdecken Sie weitere vegane Rezepte. Probieren Sie auch unser leckeres Aioli-Rezept und dieses Rezept für klassischen Tzatziki!

  4. 4
    Beilagentipp

    Dazu kleingerissenes Fladenbrot reichen. Probieren Sie dazu auch unser Stockbrot-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 314kJ 4%

    Energie

  • 75kcal 4%

    Kalorien

  • 3g 1%

    Kohlenhydrate

  • 5g 7%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte