Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Vielfach süß oder herzhaft belegbar sind unsere selbstgemachten Tortillas aus Weizen- und Maismehl.
Schließen

Tortillas selber machen

Einmal gebacken, vielseitig verwendbar: Gern bilden Tortillas die Grundlage mexikanischer Speisen. Natürlich könnten Sie die Fladen nun einfach kaufen. Stattdessen vertrauen Sie unserem Rezept und machen Tortillas einfach selber.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Zum Ausbacken:
  • Rapsöl

  • 1 TL Backpulver

  • 100 g Weizenmehl plus etwas für die Arbeitsfläche (Type 550)

  • 140 g Maismehl

  • 1 TL Salz

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

Zubereitung

  1. 1

    Backpulver mit Weizenmehl, Maismehl Salz, Olivenöl und 400 ml Wasser vermischen und zu einem glatten Teig verkneten. Für 15 Minuten quellen lassen.

  2. 2

    Teig in 8 Portionen aufteilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz zu dünnen Fladen ausrollen.

  3. 3

    Eine beschichtete Pfanne mit wenig Öl einpinseln und erhitzen. Tortilla Fladen von jeder Seite für ca. 1 Minute ausbacken, sodass diese eine vereinzelte Bräunung aufweisen. Auf einem Teller stapeln und abgedeckt im Backofen bei 60 Grad warmhalten.

  4. 4

    Tortilla Fladen nach Belieben sofort herzhaft oder süß befüllen und genießen oder einfrieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1373kJ 16%

    Energie

  • 328kcal 16%

    Kalorien

  • 51g 20%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 7g 14%

    Eiweiß

Tortillas selber machen – mit Weizen- und Maismehl

Mithilfe der passenden Basis ist alles möglich. Wandelbar, zurückhaltend muss sie sein, dennoch einen eigenen kulinarischen Charakter mitbringen. Wie die Tortilla. Der mexikanischen Küche dienen diese mal kleineren, mal größeren Fladen als Grundlage für Burritos, Tacos, Quesadillas, Fajitas, all die leckeren Spezialitäten, die längst auch hierzulande bekannt und beliebt sind. Traditionell besteht der Teig für Tortillas aus Maismehl, für unser Rezept mischen Sie zudem Weizenmehl, zudem natürlich Salz, Olivenöl und Backpulver unter. Mit wenigen Zutaten machen Sie so Tortillas selber. Einfach alle Komponenten vermischen und den dünn ausgerollten Teig portionsweise in einer beschichteten Pfanne backen. Übrigens: Da sie im Gegensatz zu Weizentortillas kein Klebereiweiß enthalten, eignen sich reine Maistortillas perfekt für eine glutenfreie Ernährung. Vertragen Sie Mehl, können Sie die Tortillas auch gerne mit Vollkorn- oder Dinkelmehl selber machen und anstelle von Brot verzehren.

Tortilla-Rezepte: spanisch, mit Fisch oder vegetarisch

Tortilla-Wraps umwickeln allerlei Zutaten. Sie können die Fladen sowohl mit Hähnchen als auch mit Kürbis, Fisch, Pulled Pork oder Rindfleisch füllen. Verwechseln Sie mexikanische Tortillas nur nicht mit der spanischen Variante. Sonst bekommen Sie ein Omelett aus Eiern, Kartoffeln und Zwiebeln. Die herzhafte Eierspeise zählt zu Spaniens Nationalgerichten, wird dort gern als Tapa gereicht und lässt sich ebenso einfach zubereiten wie die mexikanischen Namensvettern. Wie Sie genau vorgehen, erfahren Sie mithilfe unserer Tortilla-Rezepte. Dabei erhalten Sie gleich auch noch Inspiration für Quesadillas oder Burritos mit Fischfilet, als deren Basis Sie natürlich selbst gemachte Tortillas nach unserem Rezept verwenden können. Das funktioniert natürlich auch für unsere Tortillas mit Hackfleisch, die Sie mit Avocado und Schafskäse verfeinern. Ebenso gut können Sie ein Tortilla-Rezept vegetarisch gestalten. Auch selbst gemacht eröffnen Ihnen die Fladen endlose Optionen.