Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Perfekte Harmonie zwischen Gewürzen und frischen Zutaten: Kochen Sie ganz einfach unser Rezept für vegetarische Spinatknödel mit Salbei und selbstgemachter Parmesan-Semmelbrösel-Mischung nach.

Spinatknödel

Perfekte Harmonie zwischen Gewürzen und frischen Zutaten: Kochen Sie ganz einfach unser Rezept für vegetarische Spinatknödel mit Salbei und selbstgemachter Parmesan-Semmelbrösel-Mischung nach.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 500 g Spinat

  • 2 Schalotte

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 EL Olivenöl

  • etwas Salz, Pfeffer

  • 250 g Dinkelmehl

  • 2 Ei

  • 3 Laugenbrötchen

  • 1 Prise Muskat

  • 50 g Parmesan

  • 2 EL Semmelbrösel

  • 4 EL Butter

  • etwas Salbei

Zubereitung

  1. 1

    Den Spinat waschen, klein rupfen und in einem großen Topf bei hoher Hitze zusammenfallen lassen. Anschließend den gekochten Spinat klein hacken. Die Schalotten und den Knoblauch klein würfeln und in einer kleinen Pfanne mit dem Olivenöl goldbraun rösten. Den gehackten Spinat dazu geben. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2

    In einer Schüssel das Mehl, die Schalotten, den Knoblauch und den Spinat verrühren. Die Eier unterrühren und die Masse mit den Händen kneten.

  3. 3

    Die Laugenbrötchen klein würfeln und ebenso unterheben. Alles mit der Hand durchkneten. Die Masse sollte nicht zu sehr kleben und gut formbar sein – ggf. mehr Brötchenwürfel dazugeben.

  4. 4

    Aus dem Teig mit den Händen Knödel formen – dazu die Hände mit Wasser anfeuchten. Die Knödel in kochendem Salzwasser für ca.10 Minuten garen.

  5. 5

    Den Parmesan reiben. Die Semmelbrösel in der Butter anrösten, salzen und mit dem Parmesan mischen. Die Knödel aus dem Wasser fischen und in einer Pfanne mit Butter und frischem Salbei anbraten.

  6. 6

    Die Knödel auf einem Teller anrichten und mit der Parmesan-Semmelbrösel-Mischung bestreuen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2609kJ 31%

    Energie

  • 623kcal 31%

    Kalorien

  • 81g 31%

    Kohlenhydrate

  • 25g 36%

    Fett

  • 24g 48%

    Eiweiß