Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Scharfe Joghurtsuppe

Scharfe Joghurtsuppe

Mit unserem Rezept für Joghurtsuppe liefern wir eine ausgefallene Genuss-Idee für einen lauen Sommerabend. Probieren Sie auch unsere weiteren vielseitigen Suppen-Rezepte aus!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Suppe:
  • 1 Peperoni, rot

  • 60 g Frühlingszwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1000 g Naturjoghurt

  • Salz, Pfeffer

  • 100 g Paprika, rot

  • 100 g Paprika, grün

Für die gefüllte Gurke:
  • 1 Schalotte

  • 1 Knoblauchzehe

  • 8 ml Pflanzenöl

  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten

  • 80 g Hackfleisch, gemischt

  • 10 g Paniermehl

  • 1 Eigelb

  • Salz, Pfeffer

  • 30 g Feta

  • 200 g Salatgurke

Utensilien

Schnittlauchröllchen, Butter zum Einfetten

Zubereitung

  1. 1

    Die Peperoni längs halbieren, vom Stielansatz befreien, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. 2

    Joghurt in einer Schüssel glatt rühren. Peperoni, Frühlingszwiebeln und Knoblauch in den Joghurt einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

  3. 3

    Für die gefüllte Gurke Schalotte und Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden und in Öl glasig braten. Die Petersilie zugeben, kurz mitdünsten. Hackfleisch mit der abgekühlten Schalotten-Mischung, Paniermehl und Eigelb in einer Schüssel vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Feta zerbröckeln und untermischen. Hackfleischmasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.

  4. 4

    Die Gurke waschen, trocken tupfen und jeweils beide Enden als Kappen abschneiden. Die Gurke mithilfe eines Apfelausstechers aushöhlen und mit der Hackfleisch-Mischung füllen. Mit den jeweiligen Kappen verschließen.

  5. 5

    Ein entsprechend großes Stück Backpapier mit Butter bestreichen und die Gurke darin fest einwickeln. Die Enden der Folie zusammendrehen.

  6. 6

    Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze (Umluft 160° C vorheizen). Die Gurke mit einer Nadel mehrmals einstechen und in eine feuerfeste Form legen. Die Gurke in der Folie 40 Minuten garen, dabei ab und zu drehen. Herausnehmen und in der Folie abkühlen lassen.

  7. 7

    Paprikaschoten waschen, halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und in Würfel schneiden. Die gefüllte Gurke aus der Alufolie wickeln und in Scheiben schneiden. Die gut gekühlte Suppe in tiefe Teller füllen, Paprikawürfel einstreuen, mit den Gurkenscheiben garnieren, mit dem Schnittlauch bestreuen und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1691kJ 20%

    Energie

  • 404kcal 20%

    Kalorien

  • 50g 19%

    Kohlenhydrate

  • 13g 19%

    Fett

  • 19g 38%

    Eiweiß

Joghurtsuppe-Rezept: lecker und hübsch angerichtet

Ob mit Hackbällchen, Croûtons oder Eierstich – gekrönt mit saftigen oder knusprigen Einlagen entfalten Suppen ihr volles Aroma und erhalten obendrein Biss! Leben Sie beim Kochen Ihre Kreativität aus! Als Einlage oder "Topping" dient alles, was Ihnen und Ihren Liebsten schmeckt. Greifen Sie auf Reis, Backerbsen oder Nudeln zurück oder entscheiden Sie sich für leckere Wurzelgemüse-Chips, geröstete Nüsse oder Räuchertofu. Gefüllte Gurkenscheiben sind in unserem Joghurtsuppe-Rezept die köstliche Einlage und Blickfang zugleich. Bereiten Sie hierfür eine Hackfleisch-Feta-Mischung zu, die Sie per Spritzbeutel in eine zuvor ausgehöhlte Salatgurke füllen. Eingewickelt in Alufolie gart die Gurke ungefähr 40 Minuten lang im Ofen. Im Anschluss schneiden Sie sie in Scheiben und verteilen diese zusammen mit Paprikawürfeln auf der Joghurtsuppe. Planen Sie ca. 70 Minuten Zubereitungszeit für dieses ausgefallene Gericht ein, das Ihre Gäste begeistert und nicht nur im Sommer ein erfrischender Genuss ist!

Wer gerne Fisch isst, hat mit dem Rezept für unsere Zitronengras-Suppe seine Freude. Kokosmilch, Limettensaft, Wildlachs, Fischfond, Kurkuma und Chili vereinen sich hierbei zu einem besonderen Geschmackserlebnis.

Joghurtsuppe-Rezept und weitere würzige Suppen-Ideen

Während die Joghurtsuppe nach unserem Rezept an die griechische Küche erinnert, finden sich in unserem Rezept für Rote-Linsen-Suppe mit Mango Anklänge an die türkische Küche. Rote-Linsen-Suppe ist in der Türkei ein weit verbreitetes Gericht, traditionell verfeinert mit Minze, Cayennepfeffer und Thymian. Als Einlage eignen sich Zutaten wie Couscous oder Feta. Unsere Rote-Linsen-Suppe kochen Sie mit Kurkuma, Kokosmilch und Ingwer und veredeln sie mit gewürfeltem Mangofruchtfleisch sowie einer Mischung aus saurer Sahne und Mango-Chutney. Die einfache und schnelle Zubereitung und die gekonnte Kombination verschiedener Aromen begeistern Köche und Gourmets gleichermaßen!

Sie sind auf den Geschmack würziger Suppen gekommen? Wie wäre es mit unserer ägyptischen Spinatsuppe? Kichererbsen, Ras el Hanou – eine scharfe Gewürzpaste –, Kreuzkümmel und Knoblauch vereinen sich zu einer orientalischen Versuchung! Serviert mit Fladenbrot zaubern Sie in 35 Minuten ein exotisches Gericht, dem niemand widerstehen kann.