Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Hackfleisch Pie

Hackfleisch Pie

Torte mit Hackfleisch? Was sich zunächst ungewöhnlich anhört, schmeckt durchaus köstlich. In knusprigen Teig gehülltes Fleisch vereint die Qualitäten einer Pastete in Form eines Kuchens. Entdecken Sie unser Rezept für leckeren Pie!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für den Mürbeteig:
  • 200 g Butter

  • 200 g Quark, fettarm

  • 200 g Weizenmehl

  • 1 TL Salz

Für die pikante Hackfleischfüllung:
  • 80 g Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehe

  • 2 EL Pflanzenöl

  • 700 g Hackfleisch, gemischt

  • 100 g Paprika, rot

  • 150 g Tomate

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2 EL Paprika, edelsüß

  • 1 EL Worcester-Sauce

  • 6 Spritzer Tabasco

  • 2 Ei

  • 1 EL Petersilie

Utensilien

Butter zum Einfetten, Eigelb

Zubereitung

  1. 1

    Für den Teig die kalte Butter in Flöckchen mit dem kalten Quark, Mehl und Salz verkneten, in Folie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  2. 2

    In der Zwischenzeit für die Füllung die Zwiebeln und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin farblos andünsten. Das Hackfleisch hinzufügen und unter Rühren bei starker Hitze etwa 10 Minuten braten, bis es krümelig ist.

  3. 3

    Inzwischen die Paprika putzen und fein würfeln, die Tomaten überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, Stielansatz und Samen entfernen, in etwa 1 cm große Stücke schneiden. Gemüse zum Fleisch geben und alle Gewürze hinzufügen. Weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen, abschmecken. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Eier und fein gehackte Petersilie unter die Hackfleisch-Masse geben und alles gut vermischen.

  4. 4

    Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 155 Grad) vorheizen. Zwei Drittel des Teigs auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis von etwa 30 cm Durchmesser ausrollen. Eine Pieform mit 26 cm Durchmesser ausfetten und den Teig hineinlegen und am Rand hochziehen. Das Hackfleisch hineinfüllen und glatt streichen. Den restlichen Teig zu einem Deckel ebenfalls rund ausrollen (27 cm).

  5. 5

    Den Deckel auflegen und die Ränder fest mit dem Deckel zusammendrücken. Einen Kamin mittig ausschneiden oder ausstechen. Aus Teigresten evtl. Ornamente ausstechen und auf dem Deckel verteilen. Das Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und die Teigoberfläche damit bestreichen.

  6. 6

    Den Pie im Backofen etwa 45 Minuten backen, evtl. mit Backpapier abdecken. Heiß servieren!

  7. 7

    Entdecken Sie auch unser Zwiebelkuchen-Rezept, oder unsere Piroschki!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1599kJ 19%

    Energie

  • 382kcal 19%

    Kalorien

  • 15g 6%

    Kohlenhydrate

  • 29g 41%

    Fett

  • 17g 34%

    Eiweiß

Pastete mit würziger Füllung: Hackfleischtorte-Rezept

Es muss nicht immer süß sein: Torten sind auch mit pikanter Fleischfüllung eine Delikatesse. Ob in der englischen Küche als Pie, in Frankreich als Pastete oder als Pide in der Türkei: Fleisch im Teigmantel erfreut sich in weiten Teilen der Welt großer Beliebtheit. Unser Hackfleischtorte-Rezept wird mit einem Mürbeteig zubereitet, der in einer Pie- oder Tarteform bäckt. Sie können aber auch Blätterteig verwenden und einen Strudel oder Teigtaschen mit der Hackfleischmasse füllen. Diese lässt sich italienisch um reichlich Tomaten und mediterrane Kräuter ergänzen oder klassisch mit Zwiebeln, Salz und Pfeffer würzen. Darüber hinaus können Sie eine Hackfleischtorte auch ohne Boden auf dem Blech in den Ofen schieben. Dazu wird die Fleischmasse mit altbackenen Brötchen und Eiern vermischt, nach Geschmack um weitere Zutaten wie Tomaten, Pilze oder Erbsen ergänzt und auf Backpapier ausgestrichen. Tipp: Verarbeiten Sie übrig gebliebenes Hackfleisch zu würzigen Hackbällchen, die sich auch gut auf Vorrat einfrieren lassen.

Soße zur Hackfleischtorte und weitere Rezeptideen mit Hack

Ist Ihnen die Hackfleischtorte nach unserem Rezept zu trocken, können Sie selbstverständlich eine Soße dazu reichen. Kreationen mit Lauch und Sahne sowie eine Zigeunersoße passen sehr gut dazu, aber auch ein Klecks Rahm mit frischen Kräutern rundet das Gericht ab. Umgekehrt können Sie aus Hackfleisch natürlich auch leckere Soßen zaubern: Probieren Sie zum Beispiel unser Rezept für Hackfleisch mit Kartoffeln aus. Für das traditionelle schottische Gericht wird Kartoffelstampf mit einer würzigen Hackfleischsoße serviert. Beliebte Hauptgerichte mit Hackfleisch umfassen außerdem alle Arten von Frikadellen. Eine mediterrane Version ist das Hackfleisch mit Schafskäse, bei der die Fleischfladen mit Feta gefüllt werden. Im Teigmantel präsentiert sich das Gehackte dagegen nicht nur in unserer Hackfleischtorte, sondern auch in Piroschki. Die Teigtaschen aus Russland schmecken auch als kalter Snack.

Ähnliche Rezepte